Party, Piste & Pulverschnee

Party Piste Pulverschnee Ischgl Österreich Ski
1 von 101
Ischgl bringt die Berge zum Glühen. Der Wintersportort in Österreich hat sich zu einer coolen Party Piste gemausert. Doch sehen Sie selbst. Klicken Sie sich durch.
Party Piste Pulverschnee Ischgl Österreich Ski
2 von 101
Skifahren gehört hier zu der angenehmsten Nebensache der Welt.
Party Piste Pulverschnee Ischgl Österreich Ski
3 von 101
Tagsüber dreht sich der Skizirkus.
Party Piste Pulverschnee Ischgl Österreich Ski
4 von 101
Inklusive Sessellift Deluxe - mit Sitzheizung und Ledersitzen.
Party Piste Pulverschnee Ischgl Österreich Ski
5 von 101
Und wer sich auf der Piste noch nicht ausgepowert hat kann...
Party Piste Pulverschnee Ischgl Österreich Ski
6 von 101
...Abends die Party-Piste rocken.
Party Piste Pulverschnee Ischgl Österreich Ski
7 von 101
 24 Stunden Unterhaltung. Ischgl wird zur Bühne für Weltstars.
Party Piste Pulverschnee Ischgl Österreich Ski
8 von 101
Kylie Minogue war auch schon da.
Party Piste Pulverschnee Ischgl Österreich Ski
9 von 101
Dieses Jahr soll Katy Perry dem Wintersportort richtig einheizen.

Ischgl steht für Ski-Urlaub mit Nonstop-Party. Skifahren gehört hier zur angenehmsten Nebensache der Wintersaison. Denn Entertainment gehört zum Ort, wie der Schnee zum Skifahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben
Glasklares Wasser, einmalige Flora und Fauna und majestätische Felsstrände auf idyllischen Inseln: Kroatien lädt zu …
Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben
Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung
Vielseitig, mediterran, sehenswert: Diese französischen Inseln locken mit Natur, schillernden Küsten und traumhaften …
Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.