Reichtagskuppel für einzelne Besucher offen

+
Reichstagskuppel ab Ostern für Einzelbesucher frei.

Es ist ein Muss für Berlin-Besucher, doch bis jetzt war die Reichtagskuppel gesperrt. Zu Ostern sollen nun die Sicherungsmaßnahmen am Reichstag gelockert werden.

Nach Lockerung der Sicherungsmaßnahmen am Reichstag wird die Kuppel von Gründonnerstag (21. April) an auch Einzelpersonen wieder offen stehen. Derzeit werden nur angemeldete Gruppen im Rahmen von Führungen des Bundestags-Besucherdienstes auch in die Kuppel geführt.

Wer einen Besuch plant, muss sich bis spätestens zwei Werktage vorher unter Angabe von Vorname, Name und Geburtsdatum anmelden.

Das ist möglich per Internet, Post (Deutscher Bundestag, Besucherdienst, Platz der Republik 1, 11011 Berlin) oder Fax (030 -227.36436), nicht aber telefonisch.

Wie eine Sprecherin mitteilte, werde jede Anfrage auch beantwortet. Damit der Besucherandrang bewältigt wird, sollen bis dahin auch weitere Container mit Sicherheitsschleusen vor dem Reichstag aufgestellt werden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.