Reisetipp: Dieses Land sollten Sie vor dem Massentourismus entdecken

Melden Sie sich jetzt kostenlos bei HNA präsentiert Secret Escapes an und zahlen Sie für eine unvergessliche Reise durch das magische Myanmar oder andere einmalige Hotels und Reisen bis zu 70 Prozent weniger als bei anderen Anbietern.

Goldene Pagoden, beeindruckende Tempel, meterhohe Buddhastatuen – all dies und noch mehr ist Myanmar. Auf einer einzigartigen Rundreise werden Sie den zahlreichen Wundern und der beeindruckenden Natur dieses Landes in Südostasien begegnen und ihm dabei ganz nahe kommen. Besuchen Sie die faszinierenden goldenen Pagoden und beobachten Sie deren Farbenspiel beim Sonnenuntergang, kosten Sie auf den Märkten exotisches Obst, das dort so viel intensiver schmeckt als aus dem heimischen Supermarkt, wandern Sie entlang Jahrhunderte alter Bäume und beobachten Sie das alltägliche Leben in den Dörfern – diese und andere Erlebnisse auf dieser Rundreise werden Sie lange nicht loslassen.

Einzigartige Rundreise durch das faszinierende Myanmar mit anschließendem Strandurlaub – inkl. Flügen, Frühstück & Ausflügen – Sie sparen 20% Mehr erfahren! Bis zu 70% sparen Sie als Mitglied beim Luxusreiseclub Secret Escapes im Vergleich zu anderen Anbietern. Wie funktioniert das? Selbst die besten Hotels dieser Welt möchten keine leeren Zimmer. Die Experten von Secret Escapes wählen per Hand 4- und 5-Sterne Hotels, die aus der Masse herausstechen und den Gästen etwas Besonderes bieten. Hier sehen Sie jede Woche die attraktivsten Deals. Viele weitere traumhafte Angebote finden Sie unter: secretescapes.hna.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.