Reise: Empfehlungen sind Vertrauenssache

+
Reisende vertrauen Empfehlungen von Freunden

Endlich Urlaub, doch wohin soll die Reise gehen? Wer unschlüssig ist, kann sich Tipps und Ideen aus Internet, Magazinen oder Fernsehen holen. Doch bei vielen reden die Verwandten mit.

Bei der Wahl des Reiseziels vertrauen Urlauber oft dem Rat von Freunden und Verwandten. Laut einer aktuellen Studie ist für 38 Prozent der Reisenden eine persönliche Empfehlung der entscheidende Grund, sich für ein Reiseziel zu entscheiden. Das teilt das Marktforschungsunternehmen Trendscope in Köln mit. An der Umfrage nahmen rund 15.000 Personen aus 30 Ländern teil.

In Deutschland sind Empfehlungen zwar ebenfalls der wichtigste Beweggrund. Hier spielen jedoch Internet und klassische Medien wie Magazine, Zeitung und Fernsehen eine größere Rolle als in anderen Ländern.

dpa

Mit welchem Promi gehen Sie ins Bett?

Mit welchem Promi gehen Sie ins Bett?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.