Auszeit gewinnen: Anrufen und in den Urlaub starten

Hotelgebäude Hotel Meerane mit Terrasse
+
Das Hotel Meerane bietet kulinarische Genüsse mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten in zwei Restaurants, einem Wintergarten und auf der Sommerterrasse.

Glückstelefon - Vom 26. September bis 2. Oktober anrufen

Wohlfühlhotel im sächsischen Burgenland

Im sächsischen Burgenland erwartet das Hotel Meerane seine Gäste. Ein Aufenthalt über mehrere Tage lohnt sich, denn durch die ideale Lage des Hauses bieten sich verschiedenste Ausflüge an. Dresden und Leipzig, aber auch das wunderschöne Erzgebirge und das idyllische Weinbaugebiet Saale Unstrut sind innerhalb nur einer Autostunde erreichbar. Direkt in der Nachbarschaft können Urlauber die ehemalige Residenzstadt Altenburg, mit seiner sehenswerten, historischen Altstadt und dem Residenzschloss bestaunen.

Das Haus verfügt über 135 komfortabel ausgestattete Zimmer in verschiedenen Kategorien. Unbedingt empfohlen sei ein Besuch der hauseigenen Saunalandschaft „THERMARIVM“ nach dem Vorbild römischer Thermen. Auf über 500 Quadratmetern finden Erholungssuchende hier Ruhe und Entspannung. Doch auch wer arbeiten muss, ist im Hotel Meerane bestens aufgehoben. In den neun Tagungsräumen des Hauses, teilweise PKW-befahrbar, sind alle Voraussetzungen für Tagungsveranstaltungen und Seminare bis zu 250 Personen gegeben. Professionelle und individuelle Gästebetreuung inklusive.  

hotel-meerane.de

Aktiv erleben und rundum erholen im Hotel Meerane - Wohlfühlen in Sachsen
Wir verlosen fünf Übernachtungen mit Halbpension für zwei Personen im Doppelzimmer im Hotel Meerane.
T 0 13 78 / 80 66 74 | Lösungswort: Meerane
(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer.)
Das Familienhotel Botenwirt - Winterurlaub mit Alles-Inklusive-Angebot und sagenhaftem Schneevergnügen beim Rodeln und Skifahren direkt vor der Haustür.

„Alles Inklusive“ im Salzburger Land - Skifahren, entspannen & schlemmen im Hotel Botenwirt

Die beliebte Ferienregion Wagrain-Kleinarl steckt im Winter voller unvergesslicher Erlebnisse. Das Familienhotel Botenwirt in Kleinarl bietet seinen Gästen dazu nicht nur liebevollen Service, sondern auch ein sensationelles „Alles Inklusive“-Angebot. Von der Nutzung des Wohlfühlbereichs, dem Wochenprogramm mit Eisstockschießen und Rodelpartie sowie dem Eintritt in die Wagrainer Wasserwelt, über ein reichhaltiges Frühstück, eine Skifahrerjause und köstliche Wahlmenüs am Abend bis zum passenden Bier oder Wein ist hier alles inklusive!

Die vielseitige Auswahl an Wintererlebnissen begeistert mit stillem Schneevergnügen abseits jeglichen Trubels oder Action für Groß und Klein in der Ski amadé, Österreichs größtem Skiverbund. 260 moderne Liftanlagen ohne Gedränge, breite, schneesichere Pisten und Abfahrten bis zum Hotel garantieren beste Bedingungen für ausgiebige Ski-Tage.

Besonders praktisch: Die gemütliche Unterkunft mit ihren 28 komfortablen Doppel- und Familienzimmern liegt nur sieben Gehminuten vom Champion Shuttle der Skischaukel Kleinarl-Flachauwinkl-Zauchensee entfernt.  

botenwirt.at

Urlaub im Familienhotel
Wir verlosen fünf Übernachtungen inklusive Halbpension für zwei Personen im Doppelzimmer im Familienhotel Botenwirt.
T 0 13 78 / 80 66 74 | Lösungswort: Botenwirt
(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer.)

Die Gewinner vom 12. September: Waldemar Czichon aus Steinhagen (Legoland), Volker Harbecke aus Bünde (Anemone), Marie-Luise Süß-Drucker aus Wetzlar (Marica), Kerstin Hofmann aus Wetzlar (Dolomiten) und Susanne Schnippering aus Lüdenscheid (Sonnenhof).

Hinweis: Die Namen der Gewinner werden veröffentlicht. Die Gewinnspielgutscheine sind nicht übertragbar, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Einlösung erfolgt nach Absprache mit den Hotels. Die An- und Abreise gehen zulasten des Gewinners. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind online abrufbar unter hna.de/ueber-uns/datenschutz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.