Reise: Die kuriosesten Fälle vor Gericht 

+
Traumurlaub oder Alptraum? Deutsche Gerichte befassen sich mit verrückten Urlaubsklagen.  

Plumsklo statt Toilette, Schwanger durch den Pool oder Flöhe am Strand -  Immer wieder befassen sich deutsche Gerichte mit bizzaren Fällen. Lesen Sie hier die verrücktesten Urlaub-Desaster.  

Blondinen im Pool und andere Urlaubs-Desaster - Die Geschichten aus dem Alltag der Reiserechtler sind manchesmal sehr kurios. Doch zu Recht haben enttäuschte Urlauber in einigen Fällen auch Anspruch auf Reiseminderung oder Schadensersatz wegen nutzlos vertaner Urlaubszeit.

Reise: Die kuriosesten Fälle vor Gericht

Reise: Die kuriosesten Fälle vor Gericht 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.