Frau bekommt Geld zurück

Reise-Urteil: Minimarkt kein Supermarkt

München - Weil statt eines Supermarktes nur ein Minimarkt in der Nähe war, bekommt eine Frau 981 Euro von ihrem Reiseveranstalter zurück.

Weil in der Nähe der für 2002 Euro gebuchten Ferienwohnung auf der griechischen Insel Korfu nur ein Minimarkt zur Verfügung stand, muss der Reiseveranstalter einer Frau, die eine „direkte Strandlage“ sowie „nahe gelegene Einkaufsmöglichketen“ gebucht hatte, 981 Euro zurück erstatten. Die Ferienwohnung, in der sie wegen Überbuchung landete, war mehr als 250 Meter vom Meer entfernt und es stand nur ein „Minimarkt“ in 800 Metern Entfernung zur Verfügung. Die Auswahl im Laden sei nicht mit der eines Supermarktes zu vergleichen, so das Amtsgericht München (AZ 244 C 15777/12).

tz

Top 10: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer

Top 10: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.