Auszeit gewinnen: Anrufen und in den Urlaub starten

+
Schlemmen und genießen: Im Hotel Bundschu in Bad Mergentheim.

Auch diese Woche schicken wir Sie mit etwas Glück wieder in den Urlaub! Rufen Sie noch bis Freitag, 10. Januar 2020, 23:59 Uhr an und gewinnen Sie Ihre Auszeit.

Zirkus der anderen Art - Kulturerlebnis im Chamäleon Theater Berlin

Akrobatik, Musik, Tanz, Komik und Schauspiel: Im Chamäleon Theater Berlin heißt es ab 22. Februar „Let’s get ready to rumble!“.

Das Chamäleon Theater in Berlin ist ein Ort für alle, die auf der Suche nach dem Neuen und Außergewöhnlichen sind. 

Wer den wunderschönen Jugendstilsaal in den Hackeschen Höfen betritt, lässt die Alltagswelt für einige Stunden hinter sich. Kleine Bistrotische, eine exzellente Gastronomie und eine gesellige Atmosphäre erlauben ein entspanntes Ankommen und Verweilen, während Künstler aus aller Welt allabendlich ihr Versprechen auf ein echtes Bühnenabenteuer einlösen. 

Akrobatik, Musik, Tanz, Komik und Schauspiel bilden in einem der schönsten Theater Berlins eine harmonische Einheit. Ab dem 22. Februar heißt es dann: „Let’s get ready to rumble!“, wenn die Performing Arts Gruppe Company 2 aus Brisbane ihr neuestes Meisterwerk Le Coup vorstellt. Le Coup ist eine Hommage an alte Jahrmarktzeiten, das fahrende Volk, die Schausteller und Akrobaten, die sich die Gunst des Publikums und ihren Verdienst erst hart erspielen mussten. 

Berlin ist immer eine Reise wert – und im Ameron Hotel Abion Spreebogen direkt an der Spree und mitten in Berlin sind Gäste bestens aufgehoben. Mit seinen 224 Zimmern, einem Wellnessbereich mit Finnischer Sauna, Dampfsauna und einem Fitnessraum mit einem spektakulären Blick über die Dächer Berlins ist das 4-Sterne Hotel der ideale Ausgangspunkt für ihre Entdeckungstour durch die Kulturmetropole Berlin. 

ameronhotels.com

Kulturerlebnis im Chamäleon Theater

Wir verlosen ein Kulturwochenende in Berlin, bestehend aus einem Gutschein für zwei Personen für einen Besuch im Chamäleon Theater sowie zwei Übernachtungen im Doppelzimmer im Ameron Hotel Abion Spreebogen inklusive Frühstück.

Tel.0 13 78 / 80 66 70  | Lösungswort: Berlin

(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer)

Wohlfühl-Auszeit zum Genießen - Gesundheits- und Verwöhnurlaub in Bad Wildungen

Entspannung pur: Erleben Gäste im Göbel’s Hotel AquaVita in Bad Wildungen-Reinhardshausen.

Bad Wildungen reizt mit seiner malerischen Fachwerk-Altstadt, heilenden Quellen, Europas größtem Kurpark und einem vielfältigen Gesundheits- und Kulturangebot am UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark Kellerwald-Edersee. 

Gesundheit ist unser höchstes Gut und da gilt es, präventiv etwas für zu tun. Genau hier setzen die Angebote des Göbel’s Hotel AquaVita in Bad Wildungen-Reinhardshausen mit seinem 2000 Quadratmeter großen Gesundheitszentrum an. Die großzügige QuellenTherme mit insgesamt 400 Quadratmeter Wasserfläche trägt genauso zum Erholen bei wie die moderne Saunalandschaft, das Physiotherapie- und PräventionsCenter sowie die attraktive Beauty- und Wellness-Lounge mit zahlreichen Verwöhnangeboten. 

goebels-aquavita.de

Verwöhnurlaub in Bad Wildungen

Wir verlosen einen Aufenthaltsgutschein für zwei Personen über zwei Übernachtungen im Komfort-Zimmer inkl. Genießer-Frühstücksbuffet, Vitalbuffet am Abend, Begrüßungsgetränk, Anti-Stress-Massage, Teilnahme an Aqua-Fitness-Kursen, freie Nutzung der QuellenTherme, Schwimmbad und Saunalandschaft

Tel.0 13 78 / 80 66 71  | Lösungswort: Bad Wildungen

(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer)

Auszeit vom Alltag in Bad Mergentheim

Schlemmen und genießen: Im Hotel Bundschu in Bad Mergentheim.

Das „Bundschu“ in Bad Mergentheim ist das sympathische Hotel mit fränkischer Seele. Familie Bundschu und die Mitarbeiter kümmern sich persönlich um alle Gäste, mit Ratschlägen für den geheimen Ausflugstipp oder den individuellen Wünschen im Restaurant. 

Auch das Thema Gesundheit wird dort großgeschrieben. Mit der neuen „Bundschu-Wellness“ bietet das Hotel ein umfangreiches Angebot zur Entspannung.

Auf 200 Quadratmetern können Gäste in der Finnischen Sauna, oder beim Aufguss mit frischen Düften die Seele baumeln lassen. Im Wellnessbereich optimal integriert, befindet sich ein „Wohlfühl“-Behandlungsraum. Erfahrene Therapeuten bietenden Gästen verschiedene Anwendungen.

hotel-bundschu.de

Auszeit vom Alltag in Bad Mergentheim

Wir verlosen einen Aufenthaltsgutschein für zwei Personen über fünf Übernachtungen mit Halbpension.

Tel.0 13 78 / 80 66 72  | Lösungswort: Bad Mergentheim

(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer)

Die Gewinner vom 21. Dezember: Hans-Jürgen Kiy aus Enger (Tirol), Ramona Bickert aus Sontra (Hitzacker), Ulrich Wienhaus aus Geseke (Willingen), Karl Weber aus Homberg (Alpbachtal) und Klaus Hagelüken aus Kassel (Lüsnerhof). Herzlichen Glückwunsch! 

Hinweis: Die Namen der Gewinner werden veröffentlicht. 

Die Gewinnspielgutscheine sind nicht übertragbar, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Einlösung erfolgt nach Absprache mit den Hotels. Die An- und Abreise gehen zulasten des Gewinners. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind online abrufbar unter

www.hna.de/ueber-uns/datenschutz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.