Auszeit gewinnen: Anrufen und vom nächsten Urlaub träumen

Glückstelefon: Vom 27. Februar bis 5. März anrufen

Hallstatt pur! Genießen und Erleben im Seehotel Grüner Baum

In Top-Lage zwischen Seeufer und Marktplatz ist das Seehotel Grüner Baum die perfekte Adresse für Genießer, Kulturbegeisterte und Aktivurlauber.

„Willkommen im schönsten Seeort der Welt!“, heißt es im Sommer wieder in Hallstatt. Dann ist die perfekte Zeit um - hoffentlich endlich frei von Corona-Sorgen - die kraftvolle Natur des Salzkammergutes zu erleben. Die übereinander geschachtelten Häuser, eingebettet zwischen den Hallstättersee und das Dachsteinmassiv, sind unverwechselbar und zogen schon prominente Gäste wie Sissi und Franz an.

Direkt am Seeufer liegt das 4-Sterne Superior Seehotel Grüner Baum, ein Haus mit Tradition, 1700 erstmals urkundlich erwähnt. Noch heute ist es das wohl eindrucksvollste Gebäude am historischen Marktplatz und bietet eine sagenhafte Aussicht über den See. Hier erleben Gäste die 7000 Jahre alte Geschichte von Hallstatt aus der ersten Reihe, denn das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge zu den vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie den Salzwelten Hallstatt. Im Restaurant „Zum Salzbaron“ und auf der Seeterrasse mit der gemütlichen Seelounge wird dazu der Gaumen mit heimischen Spezialitäten, fangfrischem Fisch und Köstlichem aus der mediterranen Küche verwöhnt.

gruenerbaum.cc

Urlaub im „schönsten Seeort der Welt“
Wir verlosen fünf Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Halbpension für zwei Personen im Seehotel Grüner Baum.
Tel. 0 13 78 / 80 66 76 | Lösungswort: Grüner Baum
(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer.)

Sonnenzeit in der Elbtalaue – Erholung und Natur pur im Parkhotel Hitzacker

Die bildschöne Landschaft der Niedersächsischen Elbtalaue ist die perfekte Kulisse für eine Auszeit fernab von Sorgen und Stress.

Eingebettet ins landschaftliche Mosaik aus Flach- und Tiefwasserbereichen, Stromarmen, Inseln und Sänden der Niedersächsischen Elbtalaue, ist das charmante Fachwerkstädtchen Hitzacker der ideale Ort, um sich im Sommer rundum zu erholen. Hier lädt, umgeben von wahren Naturschätzen, herrlich auf dem Hochufer der Elbe gelegen, das Parkhotel Hitzacker zum Entspannen und Wohlfühlen ein.

Nach einem aktiven Tag, zu Fuß unterwegs im Biosphärenreservat, allein mit der verträumten Landschaft, mit dem Kanu oder Ausflugsschiff auf dem Wasser oder mit dem Fahrrad auf dem Elbe- und Heideradweg, ist ein Besuch im SPA-Bereich mit Hallenbad und Saunalandschaft genau das Richtige. Und auch die Kulinarik lässt keine Wünsche offen. Zander, Lachs, Wels und Aal oder köstliche Wildgerichte harmonieren hervorragend mit der Karte erlesener Weine. Besonders die kleinen Dinge sind es aber, die den Aufenthalt versüßen: Einfach mal die Füße hoch, die Zeit für ein gutes Buch oder ein Plausch vorm prasselnden Kaminfeuer.

parkhotel-hitzacker.de

Auszeit in der malerischen Elbtalaue
Wir verlosen fünf Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Halbpension für zwei Personen im Parkhotel Hitzacker.
Tel. 0 13 78 / 80 66 77 | Lösungswort: Hitzacker
(Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk teurer.)

Hinweis: Die Namen der Gewinner werden veröffentlicht. Die Gewinnspielgutscheine sind nicht übertragbar, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Einlösung erfolgt nach Absprache mit den Hotels. Die An- und Abreise gehen zulasten des Gewinners. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind online abrufbar unter hna.de/ueber-uns/datenschutz

Rubriklistenbild: © Foto: Hotel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.