Veranstaltungstipps

Richard Löwenherz in der Südpfalz, Bergfilme am Arlberg

+
Auf der Burg Trifels im Pfälzerwald finden im Sommer und Herbst mehrere Veranstaltungen zu Richard Löwenherz statt. Foto: Ronald Wittek/dpa

Wie war wohl das Leben von Richard von Löwenherz? Das können Interessierte auf der Burg Trifels und in Speyer herausfinden. Beim Herbstfestival Östgötadagarna wird das ländliche Schweden vorgestellt und beim Filmfest in St. Anton dreht sich alles ums Klettern.

Südpfalz feiert Richard Löwenherz

Um das Leben und Wirken von Englands König Richard I. drehen sich in der Südpfalz mehrere Ausstellungen und Events. Die Landesausstellung "Richard Löwenherz: König-Ritter-Gefangener" im Historischen Museum der Pfalz in Speyer widmet sich den Mythen und Legenden rund um den englischen Herrscher. Sie geht vom 17. September 2017 bis 15. April 2018, so die Tourismusvertretung der Südlichen Weinstraße. Mehrere Veranstaltungen zu Richard I. gibt es im Sommer und Herbst auch auf der Burg Trifels im Pfälzerwald.

Herbstfest im ländlichen Schweden

Delikatessen, Handwerk und einen Einblick ins ländliche Schweden bietet das Herbstfestival Östgötadagarna am ersten Wochenende im September. Dann öffnen 120 Bauern, Künstler, Höfe und Läden ihre Türen für Besucher, wie Visit Sweden mitteilt. Touristen sind eingeladen, die Region Östergötland kennenzulernen. Ausgangspunkt ist Norrköping, etwa zwei Autostunden von Stockholm entfernt.

Berg-Filmfest in St. Anton am Arlberg

Sie wagen sich in schwindelerregende Höhen: Kletterer und Bergsteiger. Auf dem Filmfest "Berge, Menschen, Abenteuer" in St. Anton am Arlberg können Besucher den Profis dabei zusehen. Vom 23. bis 26. August werden 23 Beiträge gezeigt, darunter das Regiedebüt von Reinhold Messner "Still Alive", informiert die Vertretung der Gemeinde am Fuß des Arlbergs. Programm und Tickets gibt es online.

Visit Östergötland

Filmfest St. Anton

Historisches Museum Speyer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.