1. Startseite
  2. Reise

Ryanair-Streik geht weiter - Personal in Spanien will bis Januar streiken

Erstellt:

Von: Judith Finsterbusch

Kommentare

Schalter von Ryanair in Spanien.
Der Streik bei Ryanair Spanien wird ab August ausgeweitet. © Emilio Naranjo/EFE

Der Chaos-Sommer 2022 nimmt kein Ende. Die Gewerkschaft USO kündigt weitere Streiks bei Ryanair Spanien an. Die Details stehen in diesem Artikel:

Madrid - Bereits im Juni und Juli hat Ryanair-Personal in Spanien gestreikt, bislang allerdings erfolglos. Die Kabinencrews kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen und Löhne und wollen den Streik nun ausweiten. So haben die Gewerkschaften weitere Arbeitsniederlegungen ab August angekündigt - und zwar fünf Monate lang. Die Details zum ausgeweiteten Ryanair-Streik 2022 in Spanien verrät costanachrichten.com.

An den bisherigen Streiktagen bei Ryanair Spanien fielen im Sommer 2022 rund 300 Flüge aus, bei über 1.000 kam es zu Verspätungen. Die Verhandlungen zwischen Gewerkschaften und Ryanair liegen unterdessen auf Eis.

Auch interessant

Kommentare