Verwöhntrend: Wellness-Kurztrips boomen

+
Entspannen im Whirlpool.

Viele Hotels setzten auf ein Verwöhnprogramm und haben scheinbar damit einen Trend gesetzt: Wellness-Kurztrips haben im vergangenen Jahr kräftig zugelegt.

Wellnessreisen sind im Trend: 2011 sind 6,7 Prozent mehr als im Vorjahr gebucht worden. Besonders Kurztrips mit einer Dauer von zwei bis vier Tagen boomen - sie haben mit einem Plus von 24,5 Prozent kräftig zugelegt. Das ergibt sich aus einer GfK-Studie, die am Mittwoch auf der Reisemesse ITB in Berlin vorgestellt wurde.

Wellness XXL: Die zehn größten Spas 

Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Wellness XXL: Wasser, Wellness und Wohlfühlen -  Hotels setzten immer mehr auf ein Verwöhnprogramm. Der Wettbewerb lässt sich auch in Quadratmetern messen. Doch wer bietet am meisten? Das Magazin "Der Feinschmecker" hat jetzt eine Liste der zehn größten Spas in Deutschland veröffentlicht: Auf Platz 1 mit 5.200 m2 "Binshof Resort", Speyer © Binshof Resort
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Wellnessbad, Whirlpools und Saunalandschaft mit 7 Saunen, Süßwasserbecker, entspannenden Ruheräumen... © Binshof Resort
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
...und großzügigem Spa-Garten mit Liegewiese, Barfußlehrpfad und Hängematte zum Sonnen und Relaxen. © Binshof Resort
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Wellness-Welten im Binshof Resort © Binshof Resort
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 2: 5.000 m2 "Schloss Elmau", Elmau.   © Schloss Elmau
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
 2. "Schloss Elmau". Die Trennung von jeweils zwei Spas für Erwachsene und für Familien garantiert Ihnen sowohl vollkommene Ruhe ohne Kinder als auch uneingeschränkte Lebensfreude mit Kindern. © Schloss Elmau
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
 2. "Schloss Elmau" zeitlos schöne Architektur und unberührter Natur. © Schloss Elmau
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
 2. "Schloss Elmau": Solebecken © Schloss Elmau
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 2: 5.000 m2 "Sonnenalp", Ofterschwang © Sonnenalp
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 2: 5.000 m2 "Sonnenalp", Ofterschwang © Sonnenalp
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 3: 4.500 m2 "Grand Spa Resort Arosa", Lübeck-Travemünde © Grand Spa Resort Arosa
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 4: 4.200 m2: "Yachthafen-Residenz Hohe Düne", Rostock-Warnemünde © Yachthafenresidenz Hohe Düne
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 4: 4.200 m2: "Yachthafen-Residenz Hohe Düne" © Yachthafenresidenz Hohe Düne
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 4: 4.200 m2: "Yachthafen-Residenz Hohe Düne" © Yachthafenresidenz Hohe Düne
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 4: 4.200 m2: "Yachthafen-Residenz Hohe Düne", Rostock-Warnemünde © Yachthafenresidenz Hohe Düne
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 4: 4.200 m2: "A-Rosa Scharmützelsee", Bad Saarow © A-Rosa Scharmützelsee
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 5: 4.000 m2 "Spa- & Resorthotel Georgshöhe", Norderney © dpa
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Auf Platz 6 mit 3.500 m2 "Romantischer Winkel" in Bad Sachsa, im Hotel "Bei Schumann" in Kirschau und "Grand Spa Resort A-Rosa Sylt" auf List. © aRosa Sport & Spa Ressort
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 7: 3.215 m2 "Traube Tonbach", Baiersbronn © Traube Tonbach
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 7: 3.215 m2 "Traube Tonbach", Baiersbronn © Traube Tonbach
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 8: 3.000 m2 "Grand Hotel Heiligendamm", Bad Doberan © Grand Hotel Heiligendamm
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 8: 3.000 m2 "Grand Hotel Heiligendamm", Bad Doberan © Grand Hotel Heiligendamm
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 10: 2.500 m2 "Sonnengut", Bad Birnbach © Sonnengut
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 10: 2.500 m2 "Sonnengut", Bad Birnbach © Sonnengut
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 10: 2.500 m2 "Das Kranzbach", Kranzbach © Das Kranzbach
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 10: 2.500 m2 "Das Kranzbach",Kranzbach © Das Kranzbach
Wellness XXL: Die zehn größten Spas
Platz 10: 2.500 m2 "Maximilian", Bad Griesbach © "Maximilian", Bad Griesbach

Paare machten 2011 mit einem Anteil von 53 Prozent die größte Gruppe unter den Wellnessurlaubern aus. Doch auch Familiengäste sind stärker als früher vertreten: Ihre Zahl ist um 18,8 Prozent gestiegen. Außerdem entdecken Alleinreisende die Wohlfühlangebote zunehmend für sich: Von ihnen kamen 27,1 Prozent mehr. Inzwischen ist jeder zehnte Wellnessurlauber (10,3 Prozent) allein unterwegs.

Lesen Sie mehr dazu:

ITB gilt als weltgrößter Branchentreff

Entspannung ist dabei das Hauptmotiv derjenigen, die sich für Wellnessreisen interessieren: 84,6 Prozent wollen sich vom stressigen Alltag erholen. Etwa drei Viertel (76,9 Prozent) wollen etwas für ihre Gesundheit tun. Aber auch die Angst vor einem Burnout treibt manche auf die Massagebank oder in die Therme: Mehr als jeder Zweite (53,3 Prozent) will einem Erschöpfungssyndrom vorbeugen. Zeit mit dem Partner zu verbringen, nennen 52,4 Prozent als Grund für einen Wellnesstrip. Schönheitspflege hat dagegen deutlich an Bedeutung verloren: 17,1 Prozent geben sie als Motiv an - bei einer früheren Erhebung im Jahr 2010 waren es noch 21,1 Prozent.

Top Wellnesshotels in Deutschland

Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Bio-Seehotel Zeulenroda in Zeulenroda Triebes © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Nach diesem langem Winter ist Wohlfühlen angesagt. Hotels mit hohem Wellness-Faktor haben Gäste auf hotel.de gewählt. Dazu gehört das Top CoutryLine Hotel Heide Spa & Resort Bad Düben. © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Grand Hotel Schloss Bernsberg, Bergisch Gladbach © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Grand Hotel Schloss Bernsberg, Junior Suite © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Grand Hotel Schloss Bernsberg © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Das Gesundheitshotel co. med Saalfeld © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Göbel`s Schlosshotel Prinz von Hessen, Friedewald © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Göbel`s Schlosshotel Prinz von Hessen, Friedewald © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Göbel`s Schlosshotel Prinz von Hessen, Friedewald © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Hotel Adlon Kempinski Berlin: Day Spa © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Hotel Adlon Kempinski Berlin - Watsu © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Hotel Adlon Kempinski Berlin © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Bio-Seehotel Zeulenroda in Zeulenroda Triebes © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Hotel Breidenbacher Hof Düsseldorf © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Hotel Breidenbacher Hof Düsseldorf © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Hotel Breidenbacher Hof Düsseldorf © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Grand Hotel Heiligendamm, Heiligendamm © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Grand Hotel Heiligendamm, Heiligendamm © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Grand Hotel Heiligendamm, Heiligendamm © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Grand Hotel Heiligendamm, Heiligendamm © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Schlosshotel Münchhausen, Aerzen © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Schlosshotel Münchhausen, Aerzen © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Schlosshotel Münchhausen, Aerzen © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Parkhotel Maximilian Ressort & Spa, Ottobeuern © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Parkhotel Maximilian Ressort & Spa, Ottobeuern © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Parkhotel Maximilian Ressort & Spa, Ottobeuern © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Hotel Wilder Ritter, Durbach © fkn
Die Top Wellnesshotels in Deutschland
Hotel Wilder Ritter, Durbach © fkn

Die Daten stammen aus einer regelmäßigen GfK-Befragung von 20 000 repräsentativ ausgewählten deutschen Haushalten. Zusätzlich wurden im Auftrag unter anderem des Verbands Wellness-Hotels Deutschland 2255 Haushalte interviewt, die sich für Wellness interessieren.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.