Horoskop für den Wanderurlaub

Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst

+
Die Kombination aus Bewegung und Natur findet die Jungfrau auf dem gleichnamigen Berg in den Schweizer Alpen.

Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.

Die DACH-Region bietet für alle Wandertypen ein geeignetes Gebiet. Im August-Horoskop von Holidaycheck wird jedes Sternzeichen fündig.

Jungfrau 24.08. – 23.09.

Der Wunsch nach einer bewussten Lebensführung bedeutet für die Jungfrau, in ihrer Freizeit Bewegung und Natur miteinander zu vereinen. Sie liebt es zu wandern, die Landschaft zu entdecken und zugleich ihren Körper zu trainieren. Die Schweizer Alpen ziehen die anspruchsvolle Jungfrau besonders an. Inmitten der Bergriesen Eiger, Mönch und Jungfrau – in der sogenannten Jungfrau-Region – findet sie alles, was für sie Urlaub bedeutet. Vom Romantik-Hotel in Grindelwald bis hin zum Berghotel auf dem Jungfrau-Joch bietet sich vieles Ausgangspunkt für ihren Wanderspaß an. Venus und Mars ermöglichen der Jungfrau eine harmonische Phase, in der sie in freier Natur allen Stress hinter sich lassen kann. Ab dem 10. Oktober bietet Jupiter zudem einen Einfluss, der für ihre Fitness und ihr Wohlempfinden ideal ist. Auch Merkur steht bestens und hilft ihr dabei, das günstigste Angebot zur rechten Zeit zu finden.

Beste Urlaubspartner: Ihre Liebe zur Natur und einem ursprünglichen Umfeld teilt der bodenständige Stier, der es sich mit der Jungfrau nach sportlicher Betätigung in einer Berghütte oder auch im Luxushotel gemütlich macht. Beide mögen leckere Spezialitäten. Ziemlich zuverlässig und ebenso solide wie die Jungfrau ist der Steinbock. Gemeinsam sammeln die beiden eine Menge Eindrücke in der freien Natur und entwickeln Ideen für den eigenen Balkon und Garten, um diese praktisch umzusetzen. Philosophische Gespräche der besonderen Art führt die Jungfrau mit dem Skorpion. Von ihm fühlt sie sich auch auf erotischer Ebene angezogen, denn er bringt für sie das gewisse Etwas mit.

Waage 24.09. – 23.10.

Der Glücksplanet Jupiter ist bis zum 10. Oktober an der Seite der Waage. Bis dahin können Reisen ein echter Erfolg werden. Umso besser, wenn die Waage in netter Gesellschaft wandert. Die Landschaft am Vogtland Panorama Weg ist besonders beeindruckend. Entlang des Weges wandert die Waage durch denkmalgeschützte Dörfer, bezaubernde Bach- und Flusstäler sowie bunte Herbstwälder. Die leckeren Kuchen, die vor Ort nach traditionellen Rezepten gebacken werden, treffen ihren Geschmack.

Skorpion 24.10. – 22.11.

Der Skorpion mag Geheimtipps und individuelle Wanderstrecken. So meidet er ausgetretene Pfade und Massentourismus. Wanderungen durch das Steinerne Meer des Lechquellengebirges in Österreich bieten ihm genau diese Ursprünglichkeit. Aus den Seen strömen der Spuller- sowie Formarinbach und vereinen sich bei Lech zum gleichnamigen Fluss. Per Bus fahren Wanderer von dort für gewöhnlich zum Formarinsee, wo der Streifzug durch das Steinerne Meer beginnt. Es birgt Versteinerungen, die vor über 200 Millionen Jahren hier abgelagert wurden.

Schütze 23.11. – 21.12.

Beeindruckende Panoramawanderungen und majestätische Berge erwarten den Schützen am Schweizer Vierwaldstättersee.

Majestätische Berge, klare Gebirgsseen, wildromantische Wasserfälle und grüne Alpweiden: Die Schweiz könnte eigens für das Wandern erschaffen worden sein. Im Herbst lässt der Vierwaldstättersee das abenteuerliche Herz des Schützen höherschlagen. Bestens erschlossen und trotzdem geradezu ursprünglich geblieben, ist die Gegend um den Engelberg. Auf circa 1.000 Meter Höhe – zwischen den Gletschern des Titlis (3.238 m) und dem Vierwaldstättersee gelegen – bietet sie einen idealen Ausgangspunkt für genussreiche Panoramawanderungen.

Steinbock 22.12. – 20.01.

Kraftvolle Impulse von Mars bis 22.Oktober und von Jupiter ab dem 10. Oktober machen den Steinbock fit für einen Wanderurlaub. Diesmal zieht es ihn nicht hoch hinaus, sondern in die Weite, denn er möchte sich bewegen – auf der Insel Rügen, die viel frische Meeresluft bietet. Dichte Buchenwälder, romantische Hügel- und Heidelandschaften, wilde Steilküsten und kilometerlange Strände laden ihn auf Deutschlands größter Insel dazu ein, diese einzigartige Welt zu Fuß zu erkunden. Auch die Vielzahl bester Hotels mit tollen Angeboten zum Relaxen überzeugt ihn.

Wassermann 21.01. – 19.02.

Gibt es etwas Schöneres als an nebligen Herbsttagen in die nahen Berge zu entfliehen und eine Wanderung durch das Appenzellerland zu unternehmen? Lässt sich diese noch mit einer „plauschigen“ Bergbahnfahrt, viel Alpenpanorama und einem Bad in blubberndem Mineralwasser kombinieren, ist der Urlaub perfekt. Auf dem Appenzeller Gesundheitsweg verspürt der Wassermann bis zum 10. Oktober Aspekte des Jupiters, die seine Lebensfreude fördern. Ab dem 15. Oktober könnten sich sogar Herzensangelegenheiten optimal für ihn entwickeln.

Fische 20.02. – 20.03.

Nicht nur zu Fuß, sondern auch mit einer Gondelbahn kann der Fisch das Bergparadies des Zillertals erkunden.

Die Aspekte empfehlen dem Fisch bis zum 22. Oktober viel Wellness und Erholung. So bevorzugt der Fisch leichte Wanderungen, da er sich beim Trekking oder anspruchsvollen Touren nicht übernehmen möchte. Ein gemütliches Hotel mit einem großen Spa-Bereich und einer Gourmetküche bietet ihm den besten Ausgangspunkt für Ausflüge. Im Wander- und Bergparadies Zillertal führen traumhafte Wanderwege direkt von den Hotels in die beeindruckende Tuxer Bergwelt. Die Gondelbahnen und Wandertaxen bringen den Fisch mühelos hoch hinauf, um Berggipfel zu erklimmen.

Widder 21.03. – 20.04.

Günstige Einflüsse des Planeten Saturn wecken im Widders den Sinn für Nostalgie und Altbewährtes. So gefällt es ihm, sich auf Wanderwegen zu bewegen, die der Widder schon aus Kindertagen kennt. Passend für ihn könnte also das Wandergebiet rund um den Schafkopf in Bayern sein: Ein bewaldeter und kleiner Berg, der sich auch für Familien eignet. Er punktet mit schneller Erreichbarkeit, einer wunderbaren Aussicht über das Loisachtal und Partenkirchen zum Wettersteingebirge.

Stier 21.04. – 20.05.

Bis zum 22. Oktober verfügt der Stier durch tolle Mars-Aspekte über eine enorme Energie, so dass er im Wanderurlaub eine sportliche Herausforderung braucht. Unglaubliche 400 Kilometer Wanderwege warten zum Beispiel in Saalbach Hinterglemm darauf, von ihm entdeckt zu werden. Die perfekt beschilderten Routen führen durch ein alpines Wanderparadies mit unglaublichen Naturschönheiten. Zahlreiche Wellness-Hotels mit bester, österreichischer Küche locken den sinnlichen Stier besonders an.

Zwillinge 21.05. – 21.06.

Die Marsaspekte empfehlen dem Zwilling im Herbst eine sanftere Gangart bei sportlichen Aktivitäten. Familien und Genusswanderer kommen bei Wanderungen auf den Grasbergen der nördlichen Kitzbüheler Alpen auf ihre Kosten. Diese sind mit Gondelbahnen zu erreichen. Dort finden sich nicht nur drei individuell gestaltete Bergerlebniswelten, die durch Panoramawege verbunden sind, sondern auch leichte und dennoch aussichtsreiche Routen. Anstrengende und ambitionierte Wanderungen überlässt der Zwilling lieber anderen.

Krebs 22.06. – 22.07.

Am Schliersee in Bayern erwartet den Krebs einen atemberaubenden Blick auf den See Krebs.

Der Krebs wandert gerne, vor allem wenn er am Gipfel oder am Zielort den Blick über ein weites Tal oder einen See genießen kann. Touren rund um den Schliersee oder Spitzingsee in Bayern erfüllen diese Kriterien. Am Abend belohnt er sich für seinen Einsatz mit einem Candle-Light-Dinner und edlen Wein. Die traditionelle, bayerische Gemütlichkeit hilft ihm dabei beim Entspannen. Vom 21. September bis zum 14. Oktober sind die Reiseaspekte des Krebses zudem ausgesprochen günstig und versprechen einen gelungenen Urlaub.

Löwe 23.07. – 23.08.

Der Löwe möchte einmal auf königlichen Spuren wandeln? Im Allgäu waren schon der Märchenkönig, Ludwig II., und seine Eltern auf den Wanderwegen rund um Füssen unterwegs. Saturn in besten Aspekten zum Löwe-Zeichen könnte für Freude an der Kombination aus Sport und Kultur sorgen. Die Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein sind ebenso einen Besuch wert wie der Aufstieg zum Tegelberghaus. Und weil diese Touren auch Hoheiten wie dem Löwe großen Hunger machen, genießt er zum Abendessen Allgäuer Käsespätzle.

Quelle: HolidayCheck in Kooperation mit Astrologin Jasmin Rachlitz

Reif für die Insel? Ihr Horoskop verrät, wohin die Reise geht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.