1. Startseite
  2. Reise

Ausflug geplant? Wanderfans haben die schönsten Wanderwege Deutschlands gekürt

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Felsformation Steinerne Jungfrauen im Eselsburger Tal bei Herbrechtingen, im Landkreis Heidenheim, Baden-Württemberg.
Auf dem Albschäferweg finden Sie die Felsformation „Steinerne Jungfrauen“. © Reinhold Ratzer/Imago

Deutschland hat viele beeindruckende Landschaften zu bieten, die Sie zu Fuß erkunden können. Welche Wanderwege 2022 die schönsten sind, haben nun Wanderfans entschieden.

Sie brauchen Ideen für einen neuen Wanderausflug? Dann lassen Sie sich doch von denjenigen beraten, die sich auskennen: Jedes Jahr kürt das „Wandermagazin“ die schönsten Wanderwege Deutschlands – gewählt von Wanderfans und Globetrottern höchstpersönlich. In diesem Jahr gibt es in dieser Hinsicht ein paar Überraschungen: Unter den Tagestouren konnte sich eine Route im Thüringer Wald durchsetzen – auf Platz drei landete ein Wanderweg im Ahrtal, das im letzten Jahr vor allem durch die Flutkatastrophe bekannt wurde. Die schönste Mehrtagestour liegt im Osten der Schwäbischen Alb an der Grenze zu Bayern. Insgesamt 46.432 Personen haben darüber abgestimmt.

Beste Tagestour: Die Bad Tabarzer Gipfel- und Aussichtstour

Die Gipfel- und Aussichtstour im nordwestlichen Thüringer Wald konnte Wanderer in diesem Jahr am meisten überzeugen. Die circa 11 Kilometer lange Route führt an einzigartigen Gesteinsformationen und Kletterfelsen vorbei durch den Mischwald. Sowohl beim Auf- als auch Abstieg werden rund 350 Höhenmeter zurückgelegt. Beginn und Ende der Tour ist an der Tourist-Information in Bad Tabarz. Während der Strecke kommen Sie an tollen Ausblicken an der Zimmerberghütte, an der Langen Bank oder an der Hexenbank vorbei. Am Zimmerberg lohnt sich ein kleiner Abstecher zum Fuchsstein.

Wanderer bewundert die Aussicht auf Bad Tabarz im Thüringer Wald.
Bei der Gipfel- und Aussichtstour im Thüringer Wald können Sie die Aussicht auf Bad Tabarz genießen. © Gaby Wojciech/Imago

Gipfel- und Aussichtstour T1 (Thüringer Wald, Thüringen)

Route:Touristinformation – Schutzhütte Zimmerberg – (Fuchsstein) – Hexenbank - Gickelhahnsprung – Fünfarmiger Wegweiser – Hirschstein – Roter Turm – Aschenbergstein – Bärenbruchsgraben – Lauchagru
Höchster Punkt:673 hm
Tiefster Punkt:394 hm
Aufstieg:348 hm
Abstieg:350 hm
Strecke:11 Kilometer
Dauer:3:45 Stunden
Schwierigkeit:leicht

Die Top 15 der schönsten Tagestouren 2022

  1. Gipfel- und Aussichtstour T1 (Thüringer Wald, Thüringen)
  2. Hiwweltour Aulheimer Tal (Rheinhessen, Rheinland-Pfalz)
  3. Rotweinwanderweg (Ahrtal, Rheinland-Pfalz)
  4. Extratour Der Hilderser (Rhön, Hessen)
  5. DonauWelle Eichfelsen-Panorama (Schwäbische Alb, Baden-Würrtemberg)
  6. EifelSpur Toskana der Eifel (Eifel, Nordrhein-Westfalen)
  7. Heideschleife Radenbachtal (Lündeburger Heide, Niedersachsen)
  8. Altschlosspfad (Pfalz, Rheinland-Pfalz)
  9. P25 - Kleinalmerode mit Kirschwanderweg 4 (Werratal, Hessen)
  10. Hörner-Panorama-Tour (Allgäu, Bayern)
  11. Genießerpfad Hahn- und Henne-Runde (Schwarzwald, Baden-Würrtemberg)
  12. Traumschleife Mittelrhein (Mittelrhein, Rheinland-Pfalz)
  13. Kappelrodecker Hexensteig (Schwarzwald, Baden-Würrtemberg)
  14. Rimbach-Steig (Pfalz, Rheinland-Pfalz)
  15. Rundwanderweg Eimke, Wichtenbeck und Ellerndorfer Heide (Lüneburger Heide, Niedersachsen)

Schönste Mehrtagestour in Deutschland: Albschäferweg in der Schwäbischen Alb

Unter den Mehrtagestouren hat 2022 der Albschäferweg in der Schwäbischen Alb das Rennen gemacht. Hier ist der Name Programm: Die Wanderschäferei hat eine große Bedeutung für die Landschaftspflege in der Heidenheimer Brenzregion. Aus diesem Grund wurde der 158 Kilometer lange Wanderweg geschaffen, der zwischen Giengen, Gerstetten, Heidenheim und Neresheim verläuft. Auf 10 Etappen entdecken Wanderfans die besonderen Landschaften des Lonetals, Eselsburger Tals und Wentals. Weitere Highlights sind der Meteorkrater in Steinheim, der Albuch und das Härtsfeld. Falls Sie Fan von Fernwanderwegen sind, sollten Sie folgende sieben Routen in Deutschland kennen.

Albschäferweg (Schwäbische Alb, Baden-Würrtemberg)

Route (10 Etappen):Etappe 1: Von Giengen nach Stetten o. Lontal – Etappe 2: Von Stetten o. Lontal nach Anhausen – Etappe 3: Von Anhausen nach Gerstetten – Etappe 4: Von Gerstetten bis Steinheim – Etappe 5: Von Steinheim bis Zang – Etappe 6: Von Zang bis Heidenheim – Etappe 7: Von Heidenheim bis Nattheim – Etappe 8: Von Nattheim bis Neresheim – Etappe 9: Von Neresheim bis Ballmertshofen – Etappe 10: Von Ballmertshofen bis Giengen
Höchster Punkt:680 hm
Tiefster Punkt:446 hm
Aufstieg:2.126 hm
Abstieg:2.126 hm
Strecke:158 Kilometer
Dauer:42 Stunden
Schwierigkeit:mittel
Weg führt durch das Wental in der Schwäbischen Alb.
Der Albschäferweg zeichnet sich durch unterschiedlichste Landschaften aus: Hier führt der Weg durch das Wental. © Imago

Die Top 10 der schönsten Tagestouren 2022

  1. Albschäferweg (Schwäbische Alb, Baden-Würrtemberg)
  2. Rodalber Felsenwanderweg (Pfalz, Rheinland-Pfalz)
  3. Rund um die Schorfheide (Barnimer Land, Brandenburg)
  4. Vogtland Panorama Weg® (Vogtland, Sachsen/Thüringen)
  5. WesterwaldSteig (Westerwald, Rheinland-Pfalz)
  6. Albtal.Abenteuer.Track (Schwarzwald, Baden-Würrtemberg)
  7. Sauerland-Waldroute (Sauerland, Nordrhein-Westfalen)
  8. Ith-Hils-Weg (Weserberglannd, Niedersachsen)
  9. Nurtschweg (Oberpfälzer Wald, Bayern)
  10. Pandurensteig (Bayerischer Wald, Bayern)

Auch interessant

Kommentare