Willkommen im prachtvollen „Land der Könige“!

Melden Sie sich jetzt kostenlos bei HNA präsentiert Secret Escapes an und zahlen Sie beim Entdecken traumhafter Paläste im indischen Rajasthan bis zu 70 Prozent weniger als bei anderen Anbietern.

Rolls Royce, Gold und Juwelen, prunkvolle Gewänder und überbordende Architektur: Die Maharadschas der britischen Kolonialzeit liebten das Schöne und den Reichtum und verwandelten das indische Rajasthan in eine Landschaft aus Palästen und Burgen.
Residieren Sie, wie die damaligen Herrscher, in luxuriösen 4- und 5-Sterne- oder historischen Heritage-Hotels, und entdecken Sie auf einer einzigartigen Rundreise die faszinierenden Schätze Indiens.

Ihr magischer Trip beginnt in der indischen Hauptstadt Delhi, führt Sie von dort aus Richtung Westen, über Bikaner, bis nach Jaisalmer und schließlich zurück über Deogarh und Jaipur, das politische und kulturelle Zentrum Rajasthans. 

Erleben Sie das lebendige Treiben in den bunten Städten mit ihren zahllosen Märkten und Havelis, ebenso wie luxuriöse Oasen der Ruhe inmitten endloser Wüsten. Bestaunen Sie das neue siebte Weltwunder, das gigantische Mausoleum Taj Mahal sowie die Grabstätte Mahatma Gandhis, lassen Sie sich von Düften und Gesängen in heiligen Tempeln betören, begeben Sie sich auf Jeep-Safaris oder Rikscha-Touren bevor Sie am Abend bei einer ayurvedischen Massage und traditioneller Spitzenküche die Ereignisse des Tages Revue passieren lassen.

Luxuriöser Indientrip – inkl. Halbpension, Stadtrundfahrten, Besichtigungen & Lufthansa-Flügen– Sie sparen 31%

Mehr erfahren

Bis zu 70% sparen Sie als Mitglied beim Luxusreiseclub Secret Escapes im Vergleich zu anderen Anbietern. Wie funktioniert das? Selbst die besten Hotels dieser Welt möchten keine leeren Zimmer. Die Experten von Secret Escapes wählen per Hand 4- und 5-Sterne Hotels, die aus der Masse herausstechen und den Gästen etwas Besonderes bieten. Hier sehen Sie jede Woche die attraktivsten Deals. Viele weitere traumhafte Angebote finden Sie unter:

www.secretescapes.hna.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.