Freiluftparty in Big Apple

Wenn am Times Square der Countdown angezählt und die gigantische Kugel herabgelassen wird, begrüßen die Bewohner des Big Apple das neue Jahr. New York zur Jahreswende ist längst kein Geheimtipp mehr, zu verlockend sind der verschneite Central Park und die glitzernden Einkaufsstraßen.

Dennoch gibt es noch erschwingliche Angebote: Im DoubleTree by Hilton Hotel wohnen Gäste mitten im Finanzviertel zwischen den ältesten Gebäuden Manhattans und nur wenige Gehminuten zum World Trade Center Memorial, dem Broadway mit der 5th Avenue und dem Fähranleger zur Freiheitsstatue.Das Silvesterangebot mit Flügen und fünf Übernachtungen ab 1.459 pro Person ist ab Montag, 7. November, buchbar. Mehr erfahren.

Weitere Silvesterangebote finden Sie hier:

Silvester-Countdown in New York City

Neujahr im Pulverschnee

Inspiration per E-Mail

HNA präsentiert Secret Escapes Angebote bei denen Sie bis zu 70 % sparen können.

Damit Sie kein Angebot verpassen, informieren wir Sie gerne regelmäßig per E-Mail über die besten Deals.

Anmelden können Sie sich kostenlos ganz einfach mit einer gültigen E-Mail-Adresse unter secretescapes.hna.de.

Dort finden Sie auch weitere traumhafte Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.