Besser fliegen

So sichern Sie sich auf Langstreckenflügen eine ganze Sitzreihe

+
Im Flugzeug eine Reihe für sich haben oder bei zu später Sitzplatzwahl doch noch nebeneinander sitzen - dafür gibt es eine App.

Möchten Sie sich auf Ihrem nächsten Langstreckenflug einen Fensterplatz sichern? Oder eine ganze Reihe für sich haben? Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Ist die Sitzplatzzuweisung im Flugzeug wirklich nur Glückssache? Oder eine Frage der Schnelligkeit? Mit ein paar Tricks können Sie Ihrem Glück auf die Sprünge helfen - und einen entspannten Flug erfahren.

Tool für besseren Sitzplatz

Auf dem Portal und der App Expertflyer haben Sie die Möglichkeit, vor Ihrem Abflug zu checken, welche Reihe im Flugzeug noch frei ist. Sie können sich mit der App sogar einen Alarm einrichten, welcher Platz frei ist. Nach dem Start der App geben Sie Ihre Fluginformationen ein, um eine Sitzbenachrichtigung zu erstellen. Die App findet die Sitzplatzkarte für Ihren Flug und Sie wählen ganz einfach die gewünschte Serviceklasse und Sitzplatzart aus.

Die Optionen der App umfassen: 

  • Fenster- und Gangplätze
  • Einzelne Plätze für Alleinreisende oder mehrere Personen, die nebeneinander sitzen möchten 

Der erste Alarm der App ist kostenlos. Um mehrere Flüge zu überwachen, zahlen die Benutzer entweder einen geringen Preis pro Sitzplatzalarm oder melden sich bei Expertflyer für einen Pro-Account an. 

Sie können alle Sitze in der Kabine sehen und den gewünschten Sitzplatz auswählen. Wenn der Alarm losgeht, können Sie Ihre Sitzplatzzuweisung ändern und zum bevorzugten Sitzplatz wechseln. Setzen Sie sich dann einfach mit Ihrer Fluggesellschaft in Verbindung und klären Sie den Sitzplatzwechsel. Ob eine ganze Reihe im Flugzeug frei bleibt, ist natürlich fraglich. Wenn dem aber so ist, steht einem entspannten Flug mit viel Platz nichts mehr im Wege.

Auch wenn Sie etwa Ihre Sitzplätze zu spät gebucht haben und Sie und Ihre Mitreisenden nicht nebeneinander sitzen, lohnt es sich, in der App nachzusehen, ob noch andere Plätze nebeneinander frei sind. So können Sie Ihren Flug doch noch nebeneinander verbringen - was die Reise sicherlich kurzweiliger gestaltet.

Auch interessant: Diese Dinge wussten Sie über Flugzeug-Essen bestimmt noch nicht.

sca

13 Dinge, die Sie auf Reisen mit dem Flugzeug beachten sollten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.