Silvester verschlafen -feiern Sie in Taiwan

+
Ein Meister der bunten Bilder: Wu Duen-How ist seit mehr als 60 Jahren in Lugang als Lampion-Hersteller tätig.

Frankfurt/Main - Silvester verschlafen? Kein Problem, schon in wenigen Wochen wird auf Taiwan das nächste Neujahrsfest gefeiert.

Nach dem traditionellen Mondkalender beginnt am 3. Februar das neue Jahr des Hasen. Das teilt die Tourismusvertretung von Taiwan mit. Die Feierlichkeiten dauern gut zwei Wochen.

Höhepunkt ist das Laternenfest am 17. Februar in der Hauptstadt Taipeh, bei dem tonnenschwere und mehrere Meter hohe Licht-Figuren gezeigt werden. Diese erleuchten im Dunkeln die Straßen und sollen der Tradition nach die Suche nach den “Himmelsgeistern“ erleichtern.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.