Skytrak-Ranking

Top 10: Das sind die besten Flughäfen der Welt

+
Singapur hat den beliebtesten Flughafen der Welt: Changi Airport.

Der Flughafen Changi in Singapur ist erneut von Passagieren zum beliebtesten Airport der Welt gewählt worden. Auch München konnte seinen Platz unter den Top 10 verteidigen.

Mit dem "World Airport Awards" hat die Londoner Beratungsfirma Skytrax auch dieses Jahr wieder die besten Flughäfen der Welt ausgezeichnet. Gewinner 2015 ist der Changi Airport Singapur. Auf dem zweiten Platz landete erneut der Incheon International Airport in Südkorea, 52 Kilometer westlich von Seoul.

Der Münchner Flughafen "Franz Josef Strauß" konnte sich als einziger deutscher Flughafen unter den Top 10 behaupten und seinen dritten Platz verteidigen. Auch im vergangenem Jahr war MUC - so das Kürzel für den Münchner Airport unter den besten Flugplätzen der Welt vertreten. Großer Verlierer ist Amsterdam Schiphol Airport. Der Flughafen rutschte von Platz fünf auf neun.

Grundlage für das Flughafen-Ranking sind die Bewertungen Flugpassagieren an 410 Airports. Zu den wichtigsten Punkten im Fragenkatalog gehörten Check-in, Ankunft, Transfer, Einkaufsmöglichkeiten, Sicherheit und Einreise sowie die Abwicklung am Gate vor dem Abflug.

2015 Top 10 World's Best Airport 2014
1 Singapore Changi 1
2 Incheon Intl Airport 2
3 Munich Airport 3
4 Hong Kong Intl 4
5 Tokyo Intl Haneda 6
6 Zurich Airport 8
7 Central Japan Intl 12
8 London Heathrow 10
9 Amsterdam Schiphol 5
10 Beijing Capital 7

Das sind die besten Flughäfen der Welt

Das sind die besten Flughäfen der Welt

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.