Traumhaft

"Um die Ecke": Das sind die schönsten Strände Deutschlands 2019

10. Trassenheider Strand, Trassenheide, Mecklenburg-Vorpommern
1 von 10
10. Trassenheider Strand, Trassenheide, Mecklenburg-Vorpommern
9. Hörnumer Odde, Hörnum auf Sylt, Schleswig-Holstein
2 von 10
9. Hörnumer Odde, Hörnum auf Sylt, Schleswig-Holstein
8. Binzer Strand, Ostseebad Binz auf Rügen, Mecklenburg-Vorpommern
3 von 10
8. Binzer Strand, Ostseebad Binz auf Rügen, Mecklenburg-Vorpommern
7. Strand Warnemünde, Warnemünde, Mecklenburg-Vorpommern
4 von 10
7. Strand Warnemünde, Warnemünde, Mecklenburg-Vorpommern
6. Strandpromenade Norderney, Norderney, Niedersachsen
5 von 10
6. Strandpromenade Norderney, Norderney, Niedersachsen
5. Strand Kühlungsborn, Ostseebad Kühlungsborn, Mecklenburg-Vorpommern
6 von 10
5. Strand Kühlungsborn, Ostseebad Kühlungsborn, Mecklenburg-Vorpommern
4. Heringsdorfer Strand, Seebad Heringsdorf, Mecklenburg-Vorpommern
7 von 10
4. Heringsdorfer Strand, Seebad Heringsdorf, Mecklenburg-Vorpommern
3. Strand Sankt Peter Ording, Sankt Peter-Ording, Schleswig-Holstein
8 von 10
3. Strand Sankt Peter Ording, Sankt Peter-Ording, Schleswig-Holstein
2. Ellenbogen, List auf Sylt, Schleswig-Holstein
9 von 10
2. Ellenbogen, List auf Sylt, Schleswig-Holstein

Für Strandspaziergänge und Meeresbrise müssen Sie nicht gleich in die Ferne reisen: Wir stellen Ihnen die schönsten Strände in Deutschland 2019 vor.

Die Top drei Strände in Deutschland liegen allesamt in Schleswig-Holstein. Meereshungrige finden hier einer der größten Sandbänke Europas, wilde Natur mit Robben oder den idealen Ort zum Kitesurfen. Doch auch andere Strände Deutschlands liegen bei uns Deutschen hoch im Kurs.

Das Portal TripAdvisor hat unter allen Bewertungen der User die Gewinner für deutsche Strände bekannt gegeben. 

1. Amrumer Strand, Amrum, Schleswig-Holstein

Der Strand an der nordfriesischen Insel Amrum ist eine der größten Sandbänke Europas und lädt mit seiner schier unendlichen Weite zu langen, romantischen Spaziergängen ein. Der feine Kniepsand und die vorgelagerte Dünenlandschaft ergeben eine klassisch friesische Kulisse wie aus dem Bilderbuch.

2. Ellenbogen, List auf Sylt, Schleswig-Holstein

Am "Ellenbogen", dem nördlichsten Punkt Deutschlands, können Strandbesucher bei gutem Wetter bis zur dänischen Insel Rømø blicken. Das Naturschutzgebiet im Privatbesitz ist auch in der Hochsaison kaum überlaufen, und eignet sich daher für Erholungssuchende zum Durchatmen und Bestaunen der Flora und Fauna, wie Vögel, Robben und Krebse.

Lesen Sie hier: Ruhe im Urlaub: Auf diese acht Inseln reist fast niemand.

3. Strand Sankt Peter Ording, Sankt Peter-Ording, Schleswig-Holstein

Egal, ob im Strandkorb dösen, Baden gehen, Kitesurfen oder Reiten – am zwölf Kilometer langen Strand in Sankt Peter Ording, umrahmt von Dünen, Salzwiesen und Kiefernwäldern, findet jeder Urlauber sein Paradies. Ein beliebtes Fotomotiv sind die typischen Pfahlbauten, die hoch aus dem Wasser ragen.

4. Heringsdorfer Strand, Seebad Heringsdorf, Mecklenburg-Vorpommern

Perfekte Tage am Heringsdorfer Strand an der Ostsee: Hier erwartet Reisende nicht nur ein sauberer und wunderschöner Sandstrand, sondern auch die längste Seebrücke Deutschlands sowie ein Freilichtkino in den Sommermonaten.

Lesen Sie hier: Popcorn-Strand auf beliebter Urlaubsinsel der Deutschen lässt Reiseherzen höher schlagen.

5. Strand Kühlungsborn, Ostseebad Kühlungsborn, Mecklenburg-Vorpommern

Am Ostseestrand Kühlungsborn haben Erholungssuchende die Qual der Wahl: im Strandkorb sitzen und die frische Meeresbrise genießen oder doch lieber die lange Strandpromenade mit ihren zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants entlang bummeln? Hundebesitzer können ihre Vierbeiner im extra dafür vorgesehenen Strandabschnitt herumtollen lassen, ohne andere Strandbesucher zu stören.

6. Strandpromenade Norderney, Norderney, Niedersachsen

Der Weststrand von Norderney mit der beliebten Promenade ist mit 500 Metern Länge der kleinste Strandabschnitt der Insel. Er ist vor allem bei Familien beliebt, denn neben einem vielfältigen Gastronomieangebot gibt es hier einen großen Piratenspielplatz sowie Klettergärten und Hüpfburgen am Strand. Am Abend lockt der wunderschöne Sonnenuntergang die Gäste an die Promenade.

Lesen Sie hier: Diese Strände sind aus schwarzem Sand - aus einem faszinierenden Grund.

7. Strand Warnemünde, Warnemünde, Mecklenburg-Vorpommern

Baden, Muscheln sammeln oder die Kite-Surfer auf dem Wasser beobachten – der Sandstrand in Warnemünde – der breiteste der deutschen Ostseeküste – begeistert Strandliebhaber jeder Façon: Durch das seichte Wasser ist der Strand für Kinder geeignet, ebenso kommen Wind- und Kitesurfer bei gutem Wind auf ihre Kosten. Daher ist der Strand längst nicht mehr nur unter Rostockern ein beliebtes Ausflugsziel.

8. Binzer Strand, Ostseebad Binz auf Rügen, Mecklenburg-Vorpommern

Nach ihrem Bau 1890 wurde die Binzer Strandpromenade schnell zum Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens auf der Insel Rügen. Kein Wunder, denn am kilometerweiten Sandstrand lässt es sich nicht nur hervorragend flanieren, sondern auch das ein oder andere Glas Wein mit Blick aufs Meer genießen. Direkt am Wasser kann man sich entweder einen Strandkorb mieten oder für einen langen Spaziergang entscheiden.

Lesen Sie hier: Mann fängt kleine Luftblase im Sand mit Kamera ein - was er dann ausgräbt, ist beeindruckend.

9. Hörnumer Odde, Hörnum auf Sylt, Schleswig-Holstein

Die Dünen- und Heidelandschaft Hörnumer Odde am Südzipfel der Insel Sylt steht ebenfalls unter Naturschutz und gehört zu den schönsten Juwelen der Ostsee. Allerdings werden an diesem Ort auch die Naturgewalten besonders spürbar, denn aufgrund seiner exponierten Lage wird der schöne Strand mit seinem weißen Kniepsand und den Schweinsrobben besonders von Gezeitenströmung und Sturmfluten beeinflusst.

10. Trassenheider Strand, Trassenheide, Mecklenburg-Vorpommern

Durch den besonders flachen Einstiegsbereich und dem breiten Sandstreifen ist der Trassenheider Strand auf der sonnigen Urlaubsinsel Usedom für Familien mit kleineren Kindern besonders attraktiv.

Auch interessant: Strandfoto endet anders als geplant: Frau schreit plötzlich schmerzerfüllt.

Die zehn schönsten Strände der ganzen Welt 2019 - waren Sie schon dort?

10. Seven Mile Beach, Jamaika
10. Seven Mile Beach, Jamaika © TripAdvisor
9. Playa Norte, Mexiko
9. Playa Norte, Mexiko © TripAdvisor
8. Seven Mile Beach, Cayman-Inseln
8. Seven Mile Beach, Cayman-Inseln © TripAdvisor
7. Spiaggia dei Conigli, Italien
7. Spiaggia dei Conigli, Italien © Getty Images/iStockphoto
6. Clearwater Beach, Florida
6. Clearwater Beach, Florida © TripAdvisor
5. Grace Bay Beach, Turks- und Caicosinseln
5. Grace Bay Beach, Turks- und Caicosinseln © TripAdvisor
4. La Concha Beach, Spanien
4. La Concha Beach, Spanien © TripAdvisor
3. Eagle Beach, Aruba
3. Eagle Beach, Aruba © TripAdvisor
2. Varadero Beach, Kuba
2. Varadero Beach, Kuba © TripAdvisor
1. Baia do Sancho
1. Baia do Sancho © TripAdvisor

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.