"Authentische Gefängniserfahrung"

Skurril: In diesem Gefängnis können Sie Ihren Urlaub verbringen

Na, Lust auf einen außergewöhnlichen Urlaub? Selbst dann würden Sie wohl nicht auf die Idee kommen, Ihre freien Tage im Gefängnis zu verbringen - doch es ist möglich.

Im beschaulichen Margate in der englischen Grafschaft Kent lässt sich ein Urlaub der anderen Art genießen - die Penny Rope Bed Chamber ist eine kleine Gefängniszelle, die aus dem ehemaligen Speicher eines denkmalgeschützten Gebäudes gezaubert wurde.

Übernachten in Gefängniszelle gefällig?

Auf dem Online-Buchungsportal Airb'n'b bezeichnet die Vermieterin Polly High das Zimmer als "schrullig, originell und bequem" - Besucher müssten außerdem nicht fürchten über Nacht darin eingesperrt zu werden. Es ginge ganz allein um das Gefühl einmal in einer Gefängniszelle zu leben.

Auch interessant: Ibiza verbietet Airbnb - aus traurigem Grund.

Trotz "authentischer Atmosphäre" können Reisende mit einer modernen Ausstattung rechnen. Es gibt eine eigene Dusche, bequeme Hochbetten, eine Kaffeemaschine, einen privaten Gemüsegarten, W-LAN und die Möglichkeit Fahrräder auszuleihen. In nur fünf Minuten ist zudem der Strand erreichbar und in zehn der Vergnügungspark "Dreamland".

"Menschen sollten hierher kommen, wenn sie auf der Suche nach einem ungewöhnlichen Erholungsort sind - es gibt nichts vergleichbares zu Penny Rope. Wir haben es geschafft, die perfekte Balance zwischen einzigartig und luxuriös zu finden", erklärt Polly High dem Nachrichten-Portal The Mirror. Eine Übernachtung kostet für zwei Personen 113 Euro.

Lesen Sie hier: Urlaub in Deutschland: Hotel oder doch Airbnb - was ist günstiger?

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Das kleinste Hotel Deutschlands...
Das kleinste Hotel Deutschlands... © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
...steht in Rimini in Hamburg.
...steht in Rimini in Hamburg. © Miniatur Wunderl and Hamburg GmbH
Das Paodato Troppo in Rimini, gelegen auf der Italien-Fläche der größten Modelleisenbahnanlage der Welt...
Das Paodato Troppo in Rimini, gelegen auf der Italien-Fläche der größten Modelleisenbahnanlage der Welt... © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
...hat einen Maßstab von 1:87.
...hat einen Maßstab von 1:87. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Denn das Paodato Troppo steht im Miniatur Wunderland in Hamburg.
Denn das Paodato Troppo steht im Miniatur Wunderland in Hamburg. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Es kann mittlerweile sogar auf dem Portal Holidaycheck bewertet werden. Rein fiktiv, natürlich. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Das Profil des Paodato Troppo steht denen großer Hotels in nichts nach.
Das Profil des Paodato Troppo steht denen großer Hotels in nichts nach. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Fotos und Urlauber-Urteile geben einen authentischen Eindruck der Ferienunterkunft mitsamt weitläufigem Balkonblick auf die Schweizer Berge, unmittelbarem Zugang zum Meer und Animationsprogramm für Groß und Klein.
Fotos und Urlauber-Urteile geben einen authentischen Eindruck der Ferienunterkunft mitsamt weitläufigem Balkonblick auf die Schweizer Berge, unmittelbarem Zugang zum Meer und Animationsprogramm für Groß und Klein. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Zu den Highlights des Hauses zählen auch die Mikro-Wellen auf den Standard-Zimmern, der feinkörnige Kunststrand und das legendäre Spaghetti-Wettessen am Strand.
Zu den Highlights des Hauses zählen auch die Mikro-Wellen auf den Standard-Zimmern, der feinkörnige Kunststrand und das legendäre Spaghetti-Wettessen am Strand. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Im Miniatur Wunderland wird die Welt im Kleinformat nachgebaut – in allen Details.
Im Miniatur Wunderland wird die Welt im Kleinformat nachgebaut – in allen Details. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Hoffentlich haben alle gründlich Sonnenmilch aufgetragen!
Hoffentlich haben alle gründlich Sonnenmilch aufgetragen! © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Verblüffend: Hier sieht es wirklich aus wie am Strand.
Verblüffend: Hier sieht es wirklich aus wie am Strand. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH

Rubriklistenbild: © Twitter/HostUnusual

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.