Name mit Geschmäckle

Stuttgarter Flughafen wird nach Rommel benannt

+
CDU-Politiker und Alt-Oberbürgermeister von Stuttgart, Manfred Rommel (1928 - 2013).

Der Stuttgarter Flughafen wird jetzt doch nach Manfred Rommel benannt. Die neue Namensgebung war umstritten. Doch die Stuttgarter lassen sich nicht davon abbringen.

Schon im März wurde bekannt, das der Stuttgarter Landesflughafen einen neuen Namenspatron bekommen soll. Nun steht er fest. Der Airport soll nach dem ehemaligen Oberbürgermeister Manfred Rommel (1928 - 2013) benannt werden. Am Mittwoch enthüllt Fritz Kuhn (Grüne) eine erste Hinweistafel, laut Schwäbische.de.

Ein Problem an der Namenswahl ist Manfred Rommels Vater: Generalfeldmarschall Erwin Rommel (1891-1944), der wegen seines Einsatzes während des Afrika-Feldzugs als „Wüstenfuchs“ bekannt und zum wichtigen Bestandteil der Nazi-Kriegspropaganda wurde.

Der internationale Buchstaben-Code STR für Stuttgart bleibt. Stuttgart hat sich laut Presseberichten für einen Namenszusatz Manfred Rommel entschieden. Künftig heiße es demnach "Flughafen Stuttgart - Manfred Rommel Flughafen".

dpa/ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.