Stop-over oder Städtetrip

Erholung für zwischendurch: Tageszimmer im Hotel

+
Einige Stunden Erholung: Viele Hotels bieten mittlerweile Tageszimmer an.

Wer sich als Vielflieger in der Zeit bis zur nächsten Verbindung lieber erholen will, als sinnlos im Terminal zu warten, sollte sich bei einem Hotel in der Nähe nach einem Tageszimmer erkundigen. Doch auch für andere Gelegenheiten kann sich die Variante durchaus lohnen.

Berlin - Für Passagiere mit einem langen Aufenthalt am Flughafen kann sich ein Tageszimmer in einem Airport-Hotel lohnen. Solche Zimmer werden statt für eine Nacht nur für einige Stunden vermietet, erklärt der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Dehoga.

Tageszimmer könnten auch zur Erholung auf Städtetrips oder als ruhiger Arbeitsplatz bei Geschäftsreisen infrage kommen. Vor allem Geschäftsleute nutzen das Angebot - für Konferenzen und Meetings. Das Modell ist nicht neu. Online-Portale wie ByHours, Between9and5 oder Dayuse sind auf die Suche nach entsprechenden Angeboten spezialisiert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.