Für bessere Routen

Thüringen wird Wanderwegenetz beschränken

+
Wandern spielt in Thüringen eine große Rolle. Deshalb sollen die Wege im Land attraktiv sein. Foto: Candy Welz / Arifoto Ug/dpa-Zentralbild/dpa

Bei schönem Wetter ist ein Wanderausflug besonders attraktiv. Doch für die individuelle Fitness sollte eine geeignete Route genommen werden. In Thüringen wird das Wanderwegnetz jetzt auf 20 Routen beschränkt.

Erfurt (dpa/tmn) - Rennsteig, Lutherweg oder Vogtland-Panorama-Weg: Thüringen will das Wanderwegenetz auf maximal 20 Top-Routen sowie mehrere regional wichtige Strecken beschränken. Das sieht die "Touristische Wanderwegekonzeption Thüringen 2025" vor.

Das Land will damit Qualität und Attraktivität auf den Routen maßgeblich verbessern. Mit 710 Millionen Euro entfallen etwa 23 Prozent des touristischen Umsatzes im Freistaat auf den Wandertourismus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.