Faszination "Feuerberg"

Die zehn beliebtesten Vulkane der Welt 

+
Glühende Lava bricht am Mount Yasur aus. So gefährlich und doch so faszinierend.

Glühende Funken und sprudelnde Lava - der Ausbruch eines Vulkans ist ein unglaubliches Schauspiel der Natur. Gefahr und auch Schönheit faszinieren. Das sind die zehn beliebtesten Vulkane der Welt. 

Für viele Touristen ist es der Traum ihres Lebens, einen Vulkanausbruch aus nächster Nähe zu erleben. Auch unaktive Vulkane haben ihren Reiz. Denn die schlafenden Riesen können sich in feuerspeiende Monster verwandeln, wenn der Druck in den Magmakammern durch Schwefelgase zu gewaltig wird. Allerdings ist es immer noch schwierig, eine Eruption vorherzusagen.

Magma ist geschmolzenes Gestein, das im Erdmantel zwischen dem Erdkern und der Erdkruste vorkommt. Normalerweise steigt Magma langsam auf und hält sich lange in einer Art Zwischenstation mehrere Kilometer unter dem Vulkan. Aber Forscher glauben laut dem renommierten Wissenschaftsmagazin "Nature", dass es direkte und schnellere Wege gibt, auf denen Magma aufsteigen kann. Vulkane können so binnen weniger Monate unter Druck geraten, was laut Geologen ein äußerst kurzer Zeitraum ist.

Die Ergebnisse der Wissenschaftler könnten auch erklären, warum Seismologen manchmal mysteriöse Erdbeben in einer Tiefe von 20 bis 30 Kilometer einige Monate vor starken Vulkanausbrüchen registriert haben. Diese Erdbeben sind wahrscheinlich ein Zeichen dafür, dass das Magma sich seine Bahn durch die unterirdischen Kanäle bricht.

Obwohl also immer ein Risiko für einen Ausbruch besteht, schreckt das Touristen nicht ab. Vielmehr scheint diese Gefahr Vulkane noch attraktiver zu machen. Das Reiseportal Tripadvisor hat nun die zehn beliebtesten „Feuerberge“ der Welt zusammengestellt.

Top 10: Die fasziniernsten Vulkane der Welt

Faszinierende Vulkane Mount St. Helens
Faszination und Gefahr - Vulkane ziehen Touristen magisch an, ganz egal, ob die Vulkane noch aktiv sind oder nicht. Tripadvisor hat die Top Ten der beliebtesten Vulkane zusammengestellt. Hier zu sehen ist Platz 10... © TripAdvisor
Faszinierende Vulkane Mount St. Helens
...der Mount St. Helens in den USA im Bundesstaat Washington. Der Vulkan ist noch aktiv und 2.549 Meter hoch. Zuletzt brach er am 10. Juli 2008 aus. © TripAdvisor
Faszinierende Vulkane Stromboli
Platz 9: Der Stromboli in Italien. Der aktive Vulkan, befindet sich auf der gleichnamigen Insel im Mittelmeer, nördlich von Sizilien. Der Stromboli ragt etwa 950 Meter in die Höhe. Der letzte große Ausbruch war im März 2007. © TripAdvisor
Faszinierende Vulkane White Island Vulcano
Platz 8: Der aktive White Island Vulkan in Neuseeland. Es handelt sich hier um eine Vulkaninsel, die den gleichen Namen trägt. Der Vulkan ist 321 Meter hoch. Letzte Eruption war 2001. © TripAdvisor
Faszinierende Vulkane Mount Otemanu
Platz 7: Mount Otemanu auf Bora Bora. Der Berg aus verwittertem Vulkangestein ist 727 Metern über dem Meeresspiegel hoch. Der Gipfel ist oft wolkenumhüllt. © TripAdvisor
Faszinierende Vulkane Ätna
Platz 6: Der Ätna auf Sizilien. Der Vulkan ist immer noch aktiv. Seine letzte Eruption liegt noch nicht weit zurück, nämlich am 12. Februar 2013. Er ragt 3.323 Meter in den Himmel. Am 21. Juni 2013 wurde der Ätna übrigens in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. © TripAdvisor
Faszinierende Vulkane Pico del Teide
Platz 5: Der Pico del Teide auf Teneriffa. Auch er steht schon auf der Liste des Weltnaturerbes. Zuletzt brach er am 18. November 1909 aus. Der Inselvulkan ist 3.718 Meter hoch. © Trip Advisor
Faszinierende Vulkane Piton de Fournaise
Platz 4: Der Piton de Fournaise auf La Réunion (gehört zu Frankreich). Er ist ein aktiver Vulkan, der zuletzt im Dezember 2010 ausbrach. Mit 2.631 Metern, kann er auch eine stolze Höhe vorweisen. Seit 1950 wurden 47 Eruptionen registriert. © TripAdviser
Faszinierende Vulkane Hawaii Volcanoes Nationalpark
Platz 3: Im Hawaii Volcanoes Nationalpark befinden sich auf 1.309 Quadratkilometern gleich mehrere aktive Vulkane. Unter anderem auch der aktivste Vulkan der Welt. Sein Name ist Kileaua. Von der Unesco wurde der Nationalpark zum Welterbe erklärt. © TripAdvisor
Faszinierende Vulkane Haleakalā Krater
Platz 2: Der Haleakalā Krater auf Hawaii. Über den genauen Zeitpunkt der letzten Eruption des Vulkans sind sich die Forscher nicht sicher. So nahm man bis vor einigen Jahren an, dass der Haleakalā zuletzt 1790 ausgebrochen sei. Doch neue Forschungen ergaben, dass der Vulkan wohl zuletzt zwischen 1450 und 1650 aktiv war. Der Haleakalā hat eine Höhe von 3.055 Metern. © TripAdvisor
Faszinierende Vulkane Mount Yasur
Platz 1 der faszinierendsten Vulkane: Mount Yasur auf der Insel Tanna. Von seinen gerade mal 361 Metern sollte man sich nicht täuschen lassen. Denn es handelt sich um einen seit 800 Jahren ständig aktiven Vulkan. Pro Tag werden cirka 500 Eruptionen registriert. © TripAdvisor

mkr/dpa/ AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.