Video: So himmlisch schön kann Campen sein 

Naturfreunde schwören drauf: Auf's Zelten. Stangenteile zusammen stecken, Heringe raus und Leinen spannen. Wer wenig Übung darin hat, kann beim Aufbauen schnell mal in die Luft gehen.

Was gibt es schöneres, als im Freien zu schlafen. Erfahrene Camper wollen eine Nacht in der Natur kaum missen. Ruckzuck ist das Zelt an einem Platz aufgebaut und die Schlafsäcke ausgerollt. Der sichere Aufbau ist das A und O.

Wer zum ersten Mal sein Zelt aufbauen möchte, kann schnell die Geduld verlieren. Denn, wer die nötigen Handgriffe nicht kennt, kommt schnell an seine Grenzen. Stange hier, Hering da. Manche Camper gehen dabei in die Luft oder auch mal das ganze Zelt:

Sehen Sie hier dazu das Video auf YouTube.com.

ml

Rubriklistenbild: © YouTube.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.