Vierte Rekord

Touristen erobern Deutschland

+
Vierter Touristenrekord für Deutschland in Folge

Deutschland ist weiterhin im Trend Im vergangenen Jahr haben so viele Touristen in Deutschland übernachtet wie noch nie.

Mit 410,8 Millionen Übernachtungen schaffte die Tourismusindustrie den vierten Rekord in Folge, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden berichtete. Der Zuwachs von insgesamt 1 Prozent gegenüber dem Vorjahr wurde ausschließlich von zusätzlichen Gästen aus dem Ausland getragen, während die Übernachtungszahl der Inländer mit 339,2 Millionen nahezu unverändert blieb. Die Gesamtzahlen steigen bereits seit 2004 kontinuierlich an - mit dem Krisenjahr 2009 als Ausnahme. In der Statistik werden Betriebe mit mindestens zehn Betten erfasst.

Die beliebtesten deutschen Sehenswürdigkeiten

Die beliebtesten deutschen Sehenswürdigkeiten

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.