Wandern in Südwales

Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
1 von 13
Das pittoreske Städtchen Tenby wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von vermögenden Briten als Ort der Sommerfrische entdeckt.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
2 von 13
Besser kann der Tag kaum anfangen:Zum Frühstück serviert Kellnerin Samarah im The Great House Hotel in Bridgend den Klassiker Tee aus einer edlen Silberkanne.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
3 von 13
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
4 von 13
Spektakuläre Sitzplätze an der Steilküste des Coastal Pathway an der Küste der Halbinsel Gower.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
5 von 13
Chef Dave Waller aus dem Old Swan kocht Klassiker und moderne Landhausgerichte.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
6 von 13
In Eric Smiths Fleischerei sieht es aus wie vor hundert Jahren. Spezialität sind Rindswürste mit Meerrettich.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
7 von 13
Im Horseshoe Pub stärken sich Wanderer und Einheimische bei Fish & Chips
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
8 von 13
Das gibt auf die Ohren: Am alten Leuchtturm von Nash Point warnt ein gigantisches Nebelhorn bei schlechtem Wetter vor den Klippen.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
9 von 13
Faszinierender Kontrast: Vom Wanderweg sieht man die erdbraunen Kalkstein-Klippen und stahlgraue Felsreliefs am Strand.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern
Das kleinste Hotel Deutschlands heißt Paodato Troppo und steht in Rimini. Klingt komisch? Ist aber so: Und zwar in …
Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern
Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt
Kennen Sie die beliebtesten Strände der Welt? Vielleicht haben Sie ja schon mal eine Reise an einen davon unternommen? …
Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt