Wandern in Südwales

Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
1 von 13
Das pittoreske Städtchen Tenby wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von vermögenden Briten als Ort der Sommerfrische entdeckt.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
2 von 13
Besser kann der Tag kaum anfangen:Zum Frühstück serviert Kellnerin Samarah im The Great House Hotel in Bridgend den Klassiker Tee aus einer edlen Silberkanne.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
3 von 13
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
4 von 13
Spektakuläre Sitzplätze an der Steilküste des Coastal Pathway an der Küste der Halbinsel Gower.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
5 von 13
Chef Dave Waller aus dem Old Swan kocht Klassiker und moderne Landhausgerichte.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
6 von 13
In Eric Smiths Fleischerei sieht es aus wie vor hundert Jahren. Spezialität sind Rindswürste mit Meerrettich.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
7 von 13
Im Horseshoe Pub stärken sich Wanderer und Einheimische bei Fish & Chips
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
8 von 13
Das gibt auf die Ohren: Am alten Leuchtturm von Nash Point warnt ein gigantisches Nebelhorn bei schlechtem Wetter vor den Klippen.
Unterwegs auf dem Coastal Path im Süden von Wales erleben Wanderer atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Waliser
9 von 13
Faszinierender Kontrast: Vom Wanderweg sieht man die erdbraunen Kalkstein-Klippen und stahlgraue Felsreliefs am Strand.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Das sind die 20 beliebtesten Destinationen der ganzen Welt 2018
Reisen ist so beliebt und einfach wie nie zuvor. Besonders bestimmte Destinationen tun es Urlaubern weltweit an - laut …
Das sind die 20 beliebtesten Destinationen der ganzen Welt 2018
So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos
Es ist schön, Fotos von Reiseanbietern anzusehen: Blauer Himmel, weißer Sandstrand und Hotels umgeben von Palmen. Doch …
So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.