Hohes Risiko

Warum Sie diesen Fehler im Flugzeug unbedingt vermeiden sollten

+
Wer schon mal schwere Turbulenzen durch Luftlöcher erlebt hat, der weiß: lustig ist anders. Daher sollten Passagiere immer angeschnallt bleiben.

Durch bestimmte Vorkehrungen wird im Flugzeug die Sicherheit erhöht. Leider machen viele Passagiere häufig einen Fehler, der ein hohes Risiko mit sich bringt.

Sobald das Anschnallzeichen nach dem Start erlischt, schnallen sich die meisten Passagiere ab. Klar, ist irgendwie bequemer, wenn man sich freier bewegen kann.

Dennoch: Passagiere sollten eigentlich den ganzen Flug über angeschnallt bleiben und sich nur abschnallen, wenn sie beispielweise die Toilette aufsuchen müssen.

Nicht angeschnallt sein im Flugzeug ist riskant

Auch ohne Ankündigung kann es im Flugzeug jederzeit zu Turbulenzen kommen. Wer dann nicht angeschnallt ist, der riskiert Verletzungen. Laut der Bundesluftfahrtbehörde der Vereinigten Staaten von Amerika sind Turbulenzen sogar die häufigste Ursache für Verletzungen an Bord von Passagiermaschinen.

Auch interessant: Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass die Fensterblenden im Flugzeug bei Start und Landung oben sind.

Video: Das Flugzeug-Quiz. Alles was sie über die Flieger wissen müssen.

sca/Video: Glomex

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.