Auf dem Wasser zelten

+
Holzplanken statt grüner Wiese: In den Niederlanden kann jetzt auch auf solchen Flößen gezeltet werden.

Holzplanken statt grüner Wiese. Zelten auf dem Wasser: In den Niederlanden kann jetzt auf Flößen gezeltet werden.

Ein Campingplatz in der Provinz Flevoland bietet in diesem Jahr erstmals spezielle Flöße an, auf denen sich ein Zelt aufschlagen lässt. Wie das Niederländische Büro für Tourismus (NBT) in Köln mitteilt, sind die Flöße 5 Meter lang und 2,65 Meter breit.

Mond oder Erde?

Mond oder Erde?

Die Gäste können sich mit dem Floß auf einem Binnensee treiben lassen oder mit der Hilfe eines Elektromotors Punkte am Ufer ansteuern. Zur Ausstattung gehören unter anderem ein Grill und ein Tisch mit eingebautem Herd. Eine Nacht schlägt für zwei Personen allerdings mit 60 Euro zu Buche. Der Campingplatz “De Waterhout“ liegt bei Almere und damit nicht weit entfernt von Amsterdam.

Mehr im Internet: www.waterhot.nl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.