Travellers‘ Choice Awards 2018

Welt- und deutschlandweit: Das sind die beliebtesten Reiseziele

+
Paris ist beliebt bei Touristen.

Welche sind die neuen Reise-Hotspots? Und vor allem: was macht die beliebtesten Destinationen zu eben diesen? Alle Antworten dazu finden Sie hier.

Welche Städte wollen Urlauber in diesem Jahr wirklich besuchen? Die User des Reiseportals Tripadvisor haben wieder entschieden - und die beliebtesten Reiseziele der Welt und deutschlandweit ausgewählt. 

Die Stadt der Liebe – beliebt wie schon lange nicht mehr

Eine Reise nach Paris im August - optimal.

Zum ersten Mal seit fünf Jahren sichert sich Paris wieder den ersten Platz im weltweiten Ranking der Travellers Choice Awards 2018. Während die Anzahl an Paris-Touristen im Zuge der Terroranschläge von 2015 deutlich zurückgegangen war, hat sich die französische Hauptstadt schnell erholt und zählt nun wieder zu den Top touristischen Destinationen weltweit. Optimal ist eine Reise zur Stadt an der Seine im August, dann sind die Hotelpreise dort besonders günstig.

Auch Rom liegt in seiner Beliebtheit bei Touristen weit vorne.

Auch andere europäische Metropolen sind sehr gefragt: So haben sich Rom, Barcelona, Prag und Istanbul in ihren Platzierungen im Vergleich zum Vorjahr verbessert. Neu eingestiegen in die weltweite Top Ten ist Marrakesch. Die Stadt lockt im Frühsommer mit den günstigsten mittleren Hotelpreisen. Der Big Apple ist dagegen gleich um fünf Plätze abgerutscht. Neben Großstädten und Metropolen befinden sich auch zwei Inseln im Ranking: Kreta und Bali.

Lesen Sie hier: Das sind laut dem Lonely Planet die besten Reiseziele für 2018.

Top Ten Travellers’ Choice Gewinner für Reiseziele weltweit 2018

Städte-Ranking weltweit

Günstigster Monat

Paris, Frankreich

August

London, UK

April

Rom, Italien

August

Bali, Indonesien

April

Kreta, Griechenland

Oktober

Barcelona, Spanien

November

Prag, Tschechien

November

Marrakesch, Marokko

Juni

Istanbul, Türkei

Mai

New York City, USA

August

Beliebteste Reiseziele in Deutschland - München, Berlin und Hamburg vorne

München hat bei deutschen Reisezielen die Nase vorne.

Gleich fünf der zehn beliebtesten Reiseziele in Deutschland sind neu in den Top Ten und sorgen für eine Verschiebung auf der Landkarte: Während 2017 Bayern mit einigen alpinen Urlaubszielen das Ranking dominierte, ergeben die Travellers‘ Choice Gewinner 2018 eine recht ausgewogene Bundesländerverteilung: Auf den ersten drei Plätzen rangieren nach wie vor die größten Städte Deutschlands – Berlin, München und Hamburg.

Köln liegt deutschlandweit in den Top Ten der beliebtesten Reiseziele.

Nordrhein-Westfalen ist mit Köln und Düsseldorf zweimal vertreten, ebenso Sachsen mit dem Neueinsteiger Leipzig und erneut Dresden sowie Bayern mit Nürnberg neben der Landeshauptstadt. Stuttgart aus Baden-Württemberg und Frankfurt in Hessen haben es ebenfalls neu in die Top Ten im Vergleich zum Vorjahr geschafft. Preislich gesehen weisen die sächsischen Städte und Nürnberg im Süden die günstigsten Hotelpreise im Durchschnitt auf, aber auch in anderen Städten findet man je nach Reisezeit Hotels mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Lesen Sie hier: So buchen deutsche Pauschalurlauber 2018 am besten ihren Urlaub.

Top Ten Travellers’ Choice Gewinner für Reiseziele in Deutschland 2018

Städte-Ranking weltweit

Günstigster Monat

Berlin, Berlin

April

München, Bayern

April

Hamburg, Hamburg

November

Köln, NRW

Juni

Dresden, Sachsen

Oktober

Frankfurt, Hessen

August

Düsseldorf, NRW

Juli

Nürnberg, Bayern

August

Stuttgart, Baden-Württemberg

August

Leipzig, Sachsen

April

Auch interessant: Reise ins Vergessene: Faszinierende Lost Places der Welt.

sca

Warum Sie an diese einzigartigen Orte reisen sollten

Lesotho: Das Königreich Lesotho liegt im südlichen Afrika und beeindruckt durch die hohe Lage und die einmalige Landschaft, die von Gebirgen und Flüssen durchzogen wird.
Lesotho: Das Königreich Lesotho liegt im südlichen Afrika und beeindruckt durch die hohe Lage und die einmalige Landschaft, die von Gebirgen und Flüssen durchzogen wird. © HansenHimself / pixabay
Ägypten: Für viele Reisende ein eher heikles Reiseziel, ist Ägypten doch ein Land, das Sie einmal in Ihrem Leben gesehen haben sollten. Ob eine Tour durch Kairo, ein Besuch der "Hängenden Kirche" oder des Wallfahrtsort Abu Serga - Ägypten lohnt sich.
Ägypten: Für viele Reisende ein eher heikles Reiseziel, ist Ägypten doch ein Land, das Sie einmal in Ihrem Leben gesehen haben sollten. Ob eine Tour durch Kairo, ein Besuch der "Hängenden Kirche" oder des Wallfahrtsort Abu Serga - Ägypten lohnt sich. © eminens / pixabay
Mongolei: Die Mongolei ist ein Binnenland zwischen China und Russland - und einer der wenigen Orte auf der Welt, wo das Nomadenleben noch eine lebendige Tradition ist.
Mongolei: Die Mongolei ist ein Binnenland zwischen China und Russland - und einer der wenigen Orte auf der Welt, wo das Nomadenleben noch eine lebendige Tradition ist. © hbieser / pixabay
Türkei: Eine faszinierende Mischung aus Exotischem und Vertrautem erwartet Besucher in vielen Regionen der Türkei. Das Land ist viel mehr als das klischeehafte Bild einer "Brücke zwischen Ost und West".
Türkei: Eine faszinierende Mischung aus Exotischem und Vertrautem erwartet Besucher in vielen Regionen der Türkei. Das Land ist viel mehr als das klischeehafte Bild einer "Brücke zwischen Ost und West". © 1963kafkas / pixabay
Philippinen: Besuchen Sie die Strände des Landes oder andere atemberaubende Orte. Die Philippinen beeindrucken durch sattgrüne Vegetation und Vielfalt.
Philippinen: Besuchen Sie die Strände des Landes oder andere atemberaubende Orte. Die Philippinen beeindrucken durch sattgrüne Vegetation und Vielfalt. © rmac8oppo / pixabay
Guyana: Guyana ist ein souveräner Staat auf dem nördlichen Festland von Südamerika. Aufgrund seiner kulturellen, historischen und politischen Verbindungen mit anglo-karibischen Ländern wird es jedoch oft als Teil der Karibikregion angesehen.
Guyana: Guyana ist ein souveräner Staat auf dem nördlichen Festland von Südamerika. Aufgrund seiner kulturellen, historischen und politischen Verbindungen mit anglo-karibischen Ländern wird es jedoch oft als Teil der Karibikregion angesehen. © Orlone / pixabay
Haiti: Haiti gehört zu den Großen Antillen und teilt sich mit der Dominikanischen Republik die Insel Hispaniola. Bergige Landschaft und traumhafte Buchten warten auf Besucher.
Haiti: Haiti gehört zu den Großen Antillen und teilt sich mit der Dominikanischen Republik die Insel Hispaniola. Bergige Landschaft und traumhafte Buchten warten auf Besucher. © 12019 / pixabay
Alaska: Nicht der einfachste und gemütlichste Ort der Welt, dafür erwartet Besucher hier ein echtes Naturspektakel: Rollende Tundra, Berge und Küstenebenen, die in arktische Gewässer führen, Kultur der Ureinwohner und unsagbare Freiheit finden Sie in Alaska.
Alaska: Nicht der einfachste und gemütlichste Ort der Welt, dafür erwartet Besucher hier ein echtes Naturspektakel: Rollende Tundra, Berge und Küstenebenen, die in arktische Gewässer führen, Kultur der Ureinwohner und unsagbare Freiheit finden Sie in Alaska. © Schmid-Reportagen / pixabay
Kirgisistan: Kirgisistan ist ein süd-zentralasiatisches Land von unglaublicher natürlicher Schönheit und stolzen nomadischen Traditionen. Im Norden grenzt es an Kasachstan, im Westen an Usbekistan, im Südwesten an Tadschikistan und im Südosten an China.
Kirgisistan: Kirgisistan ist ein süd-zentralasiatisches Land von unglaublicher natürlicher Schönheit und stolzen nomadischen Traditionen. Im Norden grenzt es an Kasachstan, im Westen an Usbekistan, im Südwesten an Tadschikistan und im Südosten an China. © jandenouden / pixabay
Moldawien: Entdecken Sie Moldawien und erkunden Sie Natur und Kulturen sowie den Charme dieser kleinen Nation zwischen Rumänien und der Ukraine.
Moldawien: Entdecken Sie Moldawien und erkunden Sie Natur und Kulturen sowie den Charme dieser kleinen Nation zwischen Rumänien und der Ukraine. © 12019 / pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.