Aus Sicht eines Skispringers: Mit Helmkamera die Schanze hinunter

Willingen, 30. Januar 2015: Was ein Skispringer sieht, wenn er eine Skisprungschanze hinabfährt und dann abhebt, zeigen wir in diesem Video. Dazu haben wir David Winkler vom SK Winterberg eine Helmkamera auf den Helm geklebt. Er war einer der Vorspringer des Skisprung-Weltcups in Willingen in Nordhessen im Januar 2015. Der Sprung, der hier zu sehen ist, war etwa 130 Meter weit.

Rubriklistenbild: © hna-de

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Videos des Ressorts

Video
Olympische Winterspiele in Pyeongchang: Ohne Frankreich?
Frankreich erwägt als erste Nation öffentlich einen Startverzicht bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang.
Olympische Winterspiele in Pyeongchang: Ohne Frankreich?
Video
Thomas Müller: Darum schwärmt er von der Wiesn
Fußballprofi Thomas Müller teilt mit uns seine Kindheitserinnerungen ans Oktoberfest. Auch wenn er dieses Jahr wieder …
Thomas Müller: Darum schwärmt er von der Wiesn