Welttour-Turnier

Alle deutschen Beachvolleyball-Teams in Den Haag ausgeschieden

+
Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sind in Den Haag ausgeschieden.

Die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sind beim Welttour-Turnier der Beachvolleyballer in Den Haag überraschend im Achtelfinale ausgeschieden.

Den Haag - Das Duo unterlag am Samstag dem Schweizer Team Anouk Vergé-Dépré und Joana Heidrich mit 0:2 (16:21,16:21). Zuvor hatten sich bereits Victoria Bieneck und Isabel Schneider mit einer 1:2-(16:21,21:19,13:15)-Niederlage gegen die brasilianische Nummer 1, Larissa/Talitaus, aus dem Turnier verabschiedet.

Nach der knapp verpassten Sensation schrieb das Duo Bieneck/Schneider auf seiner Facebookseite: „Wir waren nah dran, aber leider hat es nicht gereicht (...) Trotzdem ein Top-Ten-Ergebnis und wir können viele gute Dinge mitnehmen und wissen, woran wir in der nächsten Woche in Hamburg arbeiten werden.“ Somit ist kein deutsches Team mehr beim Drei-Sterne-Turnier in den Niederlanden vertreten. Die deutschen Männer waren nicht über die Gruppenphase hinausgekommen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.