6:3, 6:2 gegen Kroatin Konjuh

Angelique Kerber im Halbfinale von Dubai

+
Nach dem Sieg über Ana Konjuh steht Angelique Kerber im Halbfinale von Dubai. Foto: Kamran Jebreili

Nur noch zwei Siege fehlen Angelique Kerber, um wieder an die Spitze der Tennis-Weltrangliste zurückzukehren. Die Kielerin ist in Dubai in der Verfassung wie 2016. Erfolgreich war am Donnerstag in Budapest auch Carina Witthöft.

Dubai (dpa) - Angelique Kerber findet allmählich ihre Form aus dem Vorjahr wieder. Die 29-Jährige zog souverän in das Halbfinale des Tennis-Turniers in Dubai ein. Die Kielerin setzte sich gegen die Kroatin Ana Konjuh klar mit 6:3, 6:2 durch.

Gewinnt die zweimalige Grand-Slam-Turniersiegerin das mit 2,365 Millionen Dollar dotierte Hartplatzturnier, holt sie sich die Spitzenposition in der Weltrangliste von der Amerikanerin Serena Williams zurück.

In Dubai hatte die Norddeutsche, die schwach in die neue Saison gestartet war, zunächst ein Freilos. In der zweiten Runde gewann sie in zwei Sätzen gegen Mona Barthel aus Neumünster, im Achtelfinale hatte sie gegen Monica Puig aus Puerto Rico erfolgreich Revanche für die Niederlage im Olympia-Finale genommen. Auch gegen Konjuh hatte Kerber keine Probleme und entschied das Match nach 74 Minuten. Nächste Gegnerin ist Elina Svitolina aus der Ukraine.

Vorschau auf WTA-Homepage

Weltrangliste

Tableau

Vergleich Kerber - Konjuh

Turnier-Tableau Budapest

Turnier-Tableau Marseille

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.