69:57-Sieg in Saarlouis! BG-Ladies wahren letzte Chance

Mit 26 Punkten Topscorerin für die BG-Ladies in Saarlouis: Göttingens Verdine Warner. Foto: nh

Saarlouis. Noch haben sich die BG 74 Veilchen Ladies nicht aufgegeben im Kampf um den Klassenerhalt in der Basketball-Bundesliga. Am vorletzten Spieltag siegte das Team von Trainer Giannis Koukos bei den Saarlouis Royals mit 69:57 (31:24) und ist damit am Drittletzten Heidelberg bis auf zwei Punkte herangerückt. So wird der Abstieg erst am letzten Spieltag entschieden, wenn die Göttingerinnen zuhause den Tabellenvierten Fireballs Bad Aibling erwarten, Heidelberg bei den bereits abgestiegenen Lions in Halle auflaufen müssen.

Exzellenter Beginn der Gäste, die ein 20:7 vorlegten, dann aber den Faden verloren, sodass die Gastgeberinnen mit einem 8:0-Lauf auf 15:20 verkürzen konnten. Die zweiten zehn Minuten gestalteten sich ausgeglichen. Allerdings blieben die Veilchen Ladies immer vorn, weil ihre Centerin Verdine Warner einen Sahnetag erwischt hatte, nicht nur mit 26 Punkten Topscorerin der Partie war, sondern sich auch noch 19 Rebounds angelte und damit ein Double-Double hinlegte.

Zur Pause war bei einer 31:24-Führung allerdings noch nichts entschieden. Der BG 74 gelang es jedoch auch im Laufe der zweiten Halbzeit, die Royals auf Distanz zu halten. So wurde auch das dritte Viertel mit 21:16 gewonnen. Ausgeglichen dann wieder das letzte Viertel.

Viertel-Ergebnisse: 13:20, 11:11 - 16:21, 17:17.

BG 74: Crowder 13/1 Dreier, Karambatsa 3, Nguyen Manh 7/1, Warner 26 (19 Rebounds), Flasarova 2, Smith, Donders 7/1, Pierce 7, Dobroniak, Lücken 4. (wg/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.