Alles klar: BG spielt in Kassel

Kassel. Darauf können sich alle Basketball-Freunde in und um Kassel jetzt schon freuen: Wenn die BG Göttingen mindestens Platz vier in der Bundesliga nach Abschluss der Hauptrunde (1. Mai) hält, steigt das erste Play-off-Viertelfinale am 8. Mai in Kassel.

Gespielt wird in der Rothenbachhalle, wo die MT Melsungen ihre Heimspiele in der Handball-Bundesliga austrägt. BG-Gesellschafter und Ex-Nationalspieler Ulli Frank bestätigte dies gestern. Und obendrein ist auch noch das Fernsehen (sport1, bisher DSF) mit einer Live-Übertragung dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.