ASC-Altstars beim BG-Spiel begeistert gefeiert

Was war das für ein Hallo um die ASC-Legenden! In der Halbzeit des BG-Spiels gegen Jena liefen die ASC-Legenden aus den 80-er Jahren auf und wurden mit viel Beifall begrüßt. Beim „Mannschaftfoto“ war dann auch BG-Maskottchen „Zuffi“ mit dabei.

Ganz links Trainer Terry Schofield. Bereits am Freitagabend stand die beliebte ehemalige ASC-Kneipe „Zum Altdeutschen“ (jetzt „ADe“) wieder mal kopf. Drinnen voll wie früher nach ASC-Spielen und Siegen, draußen der Bierstand dicht belagert. Und auch da schon ein Hallo nach dem anderen. Manche Spieler hatten sich seit Mitte der 80-er Jahre nicht mehr gesehen. Und manche erkannte man nun wirklich nicht mehr – wie zum Beispiel Ingo Mendel. Früher ein „Spargeltarzan“, jetzt ein stämmiger Hüne, der in Köln Immobilienmakler ist. Selbst ein Kamera-Team vom NDR war vor der Kneipe. Am Montagabend (22.45 Uhr) gibt es einen Bericht im „Kulturjournal“. (haz/gsd) Foto: zje/gsd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.