Frauen-basketball

BG 74 Göttingen: Auch Veilchen Ladies wieder vor Fans

Weiter bei der BG 74: Ruzica Dzankic.
+
Weiter bei der BG 74: Ruzica Dzankic.

Die BG-Männer haben es vorgemacht – jetzt ziehen die Bundesliga-Basketballerinnen der BG 74 Göttingen nach.

Göttingen – Am Sonntag (17 Uhr) treten sie in der FKG-Halle zu ihrem zweiten Vorbereitungsspiel und ersten öffentlichen Test gegen Zweitliga-Aufsteiger USV Vimodrom Baskets Jena an – erstmals wieder vor Zuschauern und mit neuem Namenssponsor:

„Medical Instinct“ unterstützt die Veilchen Ladies die nächsten zwei Jahre. Die Bovender Firma von Geschäftsführer Jan Worlitz stellt Implantate her, war bereits mehrere Jahre Trikotsponsor.

Klar, dass sich auch die Veilchen Ladies nach einem Jahr „Zuschauer-Pause“ wieder auf ihre Fans freuen. Zu sehen bekommen die Fans erstmals die Neuzugänge Marie Reichert, die beiden US-Girls Morgan Pullins und Katharine Tudor sowie die nachverpflichtete Tschechin Krystina Brabencova. „Unsere vier Neuzugänge spielten im nicht öffentlichen Test gegen Braunschweig sehr erfrischend“, sagt Veilchen Ladies-Geschäftsführer Richard Crowder.

Die aktuelle Planung bei den Veilchen Ladies sieht vor, dass etwa 350 Zuschauer möglich sind. Voraussetzung für den Eintritt ist, bezogen auf Corona, der Nachweis über den vollständigen Impfschutz, der Genesung oder ein Attest, dass aus sonstigen Gründen aktuell keine Impfung möglich ist. Im letzten Fall ist der Eintritt dann mit einem negativen Corona-Test möglich. Dieser Test darf maximal 24 Stunden alt sein. Gleichzeitig ist die Vorlage eines Personalausweises o. ä. für jeden Zuschauer erforderlich. Von allen Regelungen ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren.

Crowder: „Wir wissen, dass diese Regelungen nicht allen gefallen werden. Als Veranstalter müssen wir die Verantwortung für alle Zuschauer, aber auch insbesondere für alle am Spiel aktiv Beteiligten übernehmen.“ Zu diesem Spiel ist der Eintritt frei mit freier Sitzplatzauswahl. Wer also früh da ist, kann sich die begehrtesten Plätze ergattern. Überall in der Halle ist Maskenpflicht außer am eigenen Sitzplatz.  (haz/gsd-nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.