Basketball: DBBL-Pokalspiel in Weiterstadt als gute Gelegenheit, die Neuzugänge zu integrieren

BG-Frauen hoffen auf das Viertelfinale

Göttingen. Spielpause in der Basketball-Bundesliga, aber noch keine Weihnachtspause für die BG-Frauen: Im Achtelfinale des DBBL-Pokals kämpfen die Veilchen-Ladies am Sonntag (16.30 Uhr) um den Einzug ins Viertelfinale. Zu Gast ist das Team von Trainer Giannis Koukos bei der Sportgemeinde 1886 Weiterstadt.

Der hessische Klub (westlich von Darmstadt) ist derzeit Dritter in der 2. Liga Süd, hat bisher sechsmal gewonnen und nur dreimal verloren. Was verdeutlicht, was die Göttingerinnen erwartet: Alles andere als ein Spaziergang!

Nach der erneut herben Klatsche in Bad Aibling hatte Coach Koukos die Gelegenheit, seine beiden Neuzugänge ins vorhandene Team zu integrieren.

Francis Donders: Die neue Niederländerin stand in Bad Aibling 14:10 Minuten auf dem Feld und erzielte fünf Punkte, darunter einen Dreier (bei vier Versuchen).

Katarina Flasarova: Die Ex- Göttingerin, die aus Chemnitz zurückwechselte, spielte in Bad Aibling 22:13 Minuten und kam ebenfalls auf fünf Zähler, auch darunter ein Dreier bei sechs Versuchen.

„Natürlich sind wir in einem solchen Match Favorit“, sagt Koukos. Aber wir müssen höllisch aufpassen, den Gegner nicht zu unterschätzen. Für mich ist es wichtig, dass sich unsere Spielerinnen besser aufeinander einspielen.“ Der Pokal sei wichtig, um Selbstvertrauen für die Bundesliga-Rückrunde zu sammeln. Lea Nguyen fehlt, weil sie fürs WNBL-Team spielt.

Testspiel im September

Weiterstadt ist den BG-Ladies bekannt von einem Vorbereitungsturnier im September. Im Weiterstadt-Team von Trainer Conrad Jackson stehen mit Kaylee Kilpatrick (Kanada, nach Christina Krick zweitbeste Scorerin) und Ashley Engeln (Ungarn) zwei Ausländerinnen. (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.