Nach einem Jahr in Tübingen

BG Göttingen holt Mathis Mönninghoff zurück

+
Nach einer Saison wieder da: Mathis Mönninghoff.   

Göttingen. Das von Trainer Johan Roijakkers angekündigte Transfer-„Feuerwerk“ hat schon wieder gezündet – und wie! Mit Mathis Mönninghoff (26) holt die BG Göttingen einen alten Bekannten zurück ins „Team 2018/19“.

Der zwei Meter große gebürtige Ibbenbürener spielte vergangene Saison bei den Walter Tigers Tübingen, mit denen er abstieg. Zuvor war er bereits für zwei Spielzeiten bei den Veilchen. Jetzt ist die Nummer 17 zurück! Mönninghoff sagte für eine Saison zu.

„Wir sind sehr froh, dass Mathis zu uns zurückkommt“, sagt BG-Coach Roijakkers. „Er kennt die Stadt, den Klub und weiß, was man braucht, um für die BG Göttingen zu spielen.“ Er soll bei den Veilchen mit Joanic Grüttner und Lenny Larysz um Spielzeit kämpfen, beschreibt der Veilchen-Trainer die Rolle des Guards, der mit der Saison in Tübingen kaum zufrieden gewesen sein dürfte.

Dafür lief es privat umso besser. Mönninghoff heiratete seine bisherige Freundin Catha und im Oktober kündigt sich Nachwuchs an. Mönninghoff: „Der Kontakt nach Göttingen ist nie wirklich abgebrochen. Mit Johan Roijakkers habe ich häufiger während der vergangenen Saison gesprochen. Als die Gespräche dann konkreter wurden, musste ich nicht lange überlegen. Catha und ich haben uns in Göttingen immer sehr wohl gefühlt. Wir mochten das Rundherum, die Fans, die Stadt, den Klub und die Menschen. Jetzt, wo unsere Familie größer wird, schätzt man die kleinen Dinge noch mehr.“

Pikant: Mit den Tübinger Tigern holte Mönninghoff in der vergangenen Saison nur einen einzigen Sieg – den aber ausgerechnet gegen die BGer beim 80:67, zu dem der BG-Rückkehrer xx Punkte beisteuerte. Er absolvierte alle 34 Spiele, stand dabei 22 Minuten im Schnitt auf dem Parkett und erzielte sechs Punkte pro Spiel.

Nach den weiterverpflichteten Larysz, Stephan Haukohl und Dominic Lockhart und Grüttner, dessen Vertrag weiterlief, ist Mönninghoff nach Jacob Albrecht der zweite Neuzugang und der insgesamt sechste Spieler im neuen BG-Team. (haz/gsd-nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.