Basketball-Bundesliga Männer

BG Göttingen: Vorentscheidende Spiele gegen MBC

+
Adam Waleskowski (37): Ist (oben im alten BG-Dress) drittältester BBL-Spieler nach Oldenburgs Urgestein Rickey Paulding (ebenfalls 37) und dem MBCer Tremmell Darden (38). Er hat 14 Jahre Profi-Erfahrung – acht davon in der BBL.

Erst wurde Dylan Osetkowski (englische Aussprache: Ossetkauski) kurz nach dem Saisonbeginn nachverpflichtet. Am Dienstag holten die Veilchen nun Adam Waleskowski zurück in ihr Team: Mit den beiden „...kowskis“ geht’s nun nach der zweiwöchigen Spielpause in der Basketball-Bundesliga zum MBC nach Weißenfels, der jetzt mit dem Namenszusatz „Syntainics MBC“ firmiert. Tip-off beim BBL-Schlusslicht ist am Samstag um 20.30 Uhr.

Für die BG ist die AuswärtsPartie die erste von einem „Double-Header“: Nur zwei Wochen später sind die „Wölfe“ am 1. Februar (18 Uhr) dann schon in der S-Arena zu Gast. Und: Beide Partien kann man als „Vier-Punkte-Spiele“ betrachten. Siegen die Göttinger ein Mal oder sogar in beiden Begegnungen, wären dies riesengroße Schritte in Richtung erneutem Klassenerhalt, für den es nach zuletzt vier Siegen in Serie und zwölf Punkten bereits ziemlich gut aussieht. Sechs der vergangenen acht BBL-Partien haben die Göttinger gewonnen.

Was unter anderem auch an Dylan Osetkowski lag. Er trumpfte zuletzt immer mehr auf, hatte einen starken Auftritt gegen Berlin. Experten prophezeien ihm eine große Karriere bei namhaften Klubs. Einmal mehr dürfte die BG ein Sprungbrett sein. Waleskowski bringt dagegen jede Menge Erfahrung mit. Und noch wichtiger: Einen deutschen Pass. Er kennt die BG, Coach Roijakkers kennt ihn gut.

Namen und Nachrichten vom MBC:

. Björn Harmsen: Der gebürtige Göttinger coacht den MBC seit Mitte November 2019, nachdem der Pole Wojciech Kaminski freigestellt wurde. Zuvor war Harmsen Trainer bei Ex-Erstligist Jena.

. Tremmell Darden:Die Wölfe haben ihn zurückgeholt. Trotz seiner 38 Jahre (damit ältester BBL-Spieler vor Oldenburgs Paulding und BG-Rückkehrer Waleskowski) erhofft sich der MBC von dem erfahrenen Shooting Guard (Antwerpen/Belgien, Cantu/Italien, Besiktas Istanbul/Türkei, Olympiakos Piräus/Griechenland, Real Madrid/Spanien) neuen Schwung im Abstiegskampf. BG-Co-Trainer Hylke van der Zweep: „Er ist eine großartige Verstärkung.“

. Anthony Okao: In Göttingen spielte er früher in der Jugend für den ASC und das BBT. Über den MTSV Schwabing, IBA München, die Gießen 46ers und die Herzöge Wolfenbüttel landete der 2,08m-Hüne beim MBC. Er kam zu seinen ersten Einsätzen, weil mit Strahinja Micovic, Joey Dorsey und Benedikt Turudic drei „Big Men“ ausgefallen waren. Micovic und Turudic sind inzwischen wieder fit.

. MBC in Zahlen:Zweitmeister Punkte (89,9) pro Spiel, nur Berlin ist besser. Aber: Meiste Punkte kassiert: 97,7, daher auch nur zwei Siege. Die letzten sechs Partien gingen alle in der zweiten Halbzeit verloren. Da ist bei der BG langer Atem gefragt. Van der Zweep daher: „Es wird kein einfaches Spiel.“  haz/gsd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.