Basketball: Nur gegen unterklassige Teams

BG-Ladies in Tests fünfmal erfolgreich

Göttingen. Erstliga-Aufsteiger BG 74 Veilchen Ladies ist erfolgreich in die heiße Phase der Pre-Season gestartet und hat das erste Vorbereitungsturnier im hessischen Weiterstadt mit fünf Siegen aus fünf Partien souverän für sich entschieden. Trainer Giannis Koukos und sein komplett mitgereistes Team konnten viel ausprobieren und traten erschöpft, aber zufrieden die Rückreise an.

Da auch die Rutronik Stars Keltern mit ihrer Reserve angetreten waren, ging es für die BG 74 somit ausschließlich den Zweit- und Regionalligisten. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden, wobei eine Partie über zwei mal acht Minuten ging. Das erste Match gegen Süd-Zweitligist Keltern wurde mit 33:13 gewonnen. Im zweiten Spiel gegen Nord-Aufsteiger City Baskets Recklinghausen stockte der Motor bis zur Pause ein wenig (12:12), dann aber setzten sich die Ladies mit 38:21 durch. In der dritten Begegnung des ersten Turniertages gegen Regionalligist BC Marburg II gelang ein 33:15-Erfolg.

Am Sonntagmorgen stand das Aufeinandertreffen mit Gastgeber SG Weiterstadt auf dem Programm. Gegen den Süd-Zweitligisten gelang ein 37:13-Sieg. Im abschließenden Match gegen die DJK Trier (ebenfalls 2. Liga Süd) hieß es dann 41:17. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.