BG-Neuzugänge Ruben Boykin und Armon Johnson beim ersten Training

Am Samstag angekommen, am Sonntag Vormittag bereits beim ersten Training dabei: Ruben Boykin (30) hält die „Familientradition“ der Boykins bei der BG Göttingen aufrecht. Er löst (HNA berichtete) seinen jüngeren Bruder Jamal (28) ab, der keinen neuen Vertrag bei den Veilchen erhielt und wieder nach Japan wechselte – von wo aus Ruben nun nach Göttingen kam. Die Ähnlichkeit zu seinem jüngeren Bruder, in dessen bisheriges Appartment er jetzt einzieht, ist geradezu frappierend. Mit dem harten Athletiktraining von BG-Fitmacher Domenik Theodorou bereitet sich Ruben Boykin nun auf die neue Saison vor.

Bei der Übungseinheit am Sonntagabend war dann auch schon der bislang letzte US-Neuzugang Armon Johnson (Bild oben, links) dabei. Mit BG-Coach Johan Roijakkers und Ruben Boykin (re.) stellte sich der neue Veilchen-Spielmacher zum Foto. Langsam wird nun auch der Ball in die Trainingseinheiten integriert. (haz/gsd) Foto: Jelinek/gsd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.