Basketball-Bundesliga Männer

Corona-Ausfall: BG-Spiel gegen Chemnitz verlegt

Zum Zuschauen verurteilt: Die Göttinger Luke Nelson (links) und Rihards Lomazs.
+
Zum Zuschauen verurteilt: Die Göttinger Luke Nelson (links) und Rihards Lomazs.

Göttingen – Auch an Basketball-Bundesligist BG Göttingen geht der „Corona-Kelch“ in Pandemie-Zeiten nicht vorbei! Am Freitagnachmittag bekamen die Veilchen die Information, dass ein Spieler der Niners Chemnitz positiv auf das Virus getestet wurde. Das Chemnitzer Gesundheitsamt ordnete daraufhin Quarantäne für einen Teil des Teams aus Sachsen an. Somit wurde die für Samstag angesetzte Partie in der S-Arena gegen den starken Erstliga-Aufsteiger vom Spielplan abgesetzt.

Wann das Spiel nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Statt des Spiels werden die Veilchen am Samstag trainieren. Am Sonntag gibt Trainer Roel Moors den Spielern frei.

Das nächste Spiel für die BG steht jetzt am kommenden Mittwoch (19 Uhr) an. Dann steigt das Niedersachsen-Derby bei den Löwen Braunschweig.  Hier die weiteren Ansetzungen:

Die restlichen BG-Termine

Sa., 27.2., 18.00 (verlegt)

BG - Niners Chemnitz

Mi., 3.3., 19.00:

Löwen Braunschweig - BG

So., 7.3., 15.00:

BG - Skyliners Frankfurt

So., 14.3., 15.00:

Alba Berlin - BG

So., 21.3., 15.00:

BG - Telekom Baskets Bonn

Sa., 27.3., 18.00:

Rasta Vechta - BG

Oster-Mo., 5.4., 15.00:

BG - Ludwigsburg

Mi., 7.4., 20.30:

BG - Gießen 46ers

So., 11.4., 15.00:

BG - s.Oliver Würzburg

Di., 13.4., 19.00:

Mitteldeutscher BC - BG

So., 25.4., 15:00:

Brose Bamberg - BG

Do., 29.4., 20.30:

EWE Baskets Oldenburg - BG

So., 2.5., 15.00:

BG - FC Bayern München

Di., 4.5., 19.00:

Hamburg Towers - BG

Sa., 8.5., 18:00:

BG - medi Bayreuth

Di., 11.5.: Start BBL-Playoffs. (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.