2. Basketball-Bundesliga: 79:68 in Grünberg

Dritter Sieg in Serie für die BG-Ladies  - 19 Punkte von Vera König

+
17 Punkte für die BG-Ladies: Katarina Flasarova.

Grünberg. Die Veilchen Ladies zeigen in der 2. Basketball-Bundesliga der Frauen weiter Aufwärtstendenz. Bei den Bender Baskets Grünberg gelang der BG 74 Göttingen bereits der dritte Sieg in Serie.

Das Team von Trainer Hermann Paar gewann bei den Mittelhessinnen mit 79:68 (40:26). Die BG-Ladies legten den Grundstein zum fünften Saisonsieg in den ersten drei Vierteln, gaben den letzten Abschnitt noch deutlich ab.

Die Göttingerinnen zeigten bereits in der ersten Halbzeit eine souveräne Leistung und hätten eigentlich noch höher führen können. Mit einer überzeugenden Leistung wartete einmal mehr die neue Centerin Vera König auf, die vor der Pause auf acht Punkte kam. Übertroffen wurde sie bis dahin allein von der zurückgekehrten Spielmacherin Monique Smalls und Katarina Flasarova (9), die zudem noch auf vier Ballgewinne („Steals“) kam.

Auch im dritten Viertel agierten die BGerinnen weiter konzentriert. Vera König hatte weiter ein „heißes Händchen“ und schraubte ihr Punktekonto am Ende auf starke 19 Zähler. Auch „Mo“ Smalls trumpfte weiter auf, steuerte neben 16 Punkten auch wieder zehn Rebounds zum Erfolg bei – ein „Double-Double“.

„Am Ende war es ein souveräner Sieg“, war BG-Geschäftsführer Richard Crowder zufrieden. „Im letzten Viertel ist das Spiel nur noch dahingeplätschert, der Vorsprung war einfach zu groß. Der Sieg war wichtig im Hinblick auf das Spitzenspiel in zwei Wochen gegen den TK Hannover.“

Viertel-Ergebnisse: 16:21, 10:19 – 12:21,

BG 74: Pilz 3, Hirmke 6/2 Dreier, Dobroniak 2, König 19, Flasarova 17/3, Smalls 16, Lücken 2, Anderson 14, Zimmermann.

Beste Grünberg: Blazejewski 22, Steuber 9. (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.