Damen-Basketball-Bundesliga

Ein Heimspiel weniger für die BG 74 Göttingen

+
Auszeit: Trainer Giannis Koukos geht in seine dritte Saison bei den Göttinger Basketballerinnen.   

Göttingen. Passend zum bevorstehenden Saisonstart mit den ersten Trainingseinheiten ab dem kommenden Dienstag ist jetzt der Spielplan mit den genauen Terminen in der Frauen-Basketball-Bundesliga publiziert worden.

Für die Flippo Baskets BG 74 Göttingen gibt es dabei einen zumindest nicht vollends zufriedenstellenden Auftakt. Denn erstmals seit mehreren Jahren gibt es wieder ein Saisoneröffnungsturnier statt eines normalen ersten Spieltages. Dumm für die BG-Ladies dabei: Das erste Match wäre ein Heimspiel gewesen – das nun zum Auswärtsspiel wird.

Die Göttingerinnen spielen beim Saisoneröffnungsturnier gegen die TH Wohnbau Angels aus Nördlingen. Aber eben nicht in der FKG-Halle an der Böttinger Straße, sondern im Schulzentrum Dietlingen, dem Domizil vom deutschen Meister Rutronik Stars Keltern, wo die sechs Spiele an einem Ort am 28. und 29. September ausgetragen werden. Die Mannschaft von BG 74-Coach Giannis Koukos muss dabei auch noch allen anderen Teams den Vortritt lassen, denn das Göttinger Spiel gegen die Nördlingerinnen wird das letzte am Samstag um 18.30 Uhr sein.

„Mit dem Turnier will man mehr Aufmerksamkeit schaffen“, sagt Flippo Baskets-Geschäftsführer Richard Crowder. „Aber ich bezweifle das. Dass unseren Fans ein Heimspiel verloren geht, ist einfach schade.“ Zumindest gibt es von der Damen-Basketball-Bundesliga (DBBL) für das entgangene Heimspiel einen finanziellen Ausgleich. Nicht ganz, aber etwa in der Höhe einer Heimspiel-Einnahme von rund 1500 Euro plus Catering-Umsatz.

Eröffnet wird das „Season-Opening“ am 28. September mit dem Finale der vergangenen Saison zwischen Meister Keltern und Vize und Rekordmeister TSV Wasserburg.

Für die BG-Ladies wird nicht nur das Eröffnungsspiel heftig, sondern auch die nächsten beiden Partien: Das erste Auswärtsspiel ist bei Vizemeister Wasserburg, zum ersten „richtigen Heimspiel“ kommt Meister Keltern. (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.