Erste Punktspieltermine der BG-Männer stehen fest

Göttingen. Endlich etwas mehr Klarheit für die Basketball-Fans: Die BBL hat jetzt die ersten sieben Spieltage in der Bundesliga genau terminiert.

Johan Roijakkers

Weitere Ansetzungen gibt’s aber noch nicht – das Spiel-Programm wird in der Basketball-Topliga nun ebenso häppchenweise bekannt gegeben wie in der Fußball-Bundesliga – unter anderem wegen der internationalen Spiele mehrerer Klubs. Die Fans können ihre Auswärtsfahrten jetzt immer nur in Etappen planen. Die Uhrzeiten für die Spieltage acht bis zehn gibt es erst am 15. September.

Die BG startet am Samstag, den 29. September, um 18 Uhr gegen den amtierenden Vizemeister EWE Baskets Oldenburg (mit Rickey Paulding).

Die weiteren Ansetzungen (Heimspiele fett gedruckt): Di., 3. Okt., 15 Uhr: Frankfurt – BG. Sa., 7. Okt., 20.30 Uhr: BG – Bayern München. Fr., 13. Okt., 19 Uhr: BG – ALBA Berlin. So., 15. Okt., 15 Uhr: ratiopharm Ulm – BG. Sa., 21. Okt., 20.30 Uhr: BG – Science City Jena. Sa., 28. Oktober, 20.30 Uhr: Mitteldeutscher BC – BG.

Spiele in der Lokhalle wird es in dieser Saison nicht geben – Trainer Johan Roijakkers wird dies freuen, weil sein Team zuletzt dort überwiegend verlor. BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen: „In dieser Saison haben unsere Spieltermine nicht in den Kalender der Lokhalle gepasst.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.