Erstes Training für BG-Neuzugang Ian Hummer

Neuzugänge liegen in der Basketball-Bundesliga voll im Trend. Zumindest bei jenen Klubs, die sich vehement gegen den Abstieg stemmen. Schlusslicht Mitteldeutscher BC verpflichtete James Southerland für den Saisonendspurt. Die Telekom Baskets Bonn sicherten sich die Dienste von Sean Marshall. Der Tabellendreizehnte Bonn ist am 6. Februar der nächste Gegner der BG Göttingen, die bekanntlich am Montag Ian Hummer (re.) bis zum Saisonende unter Vertrag nahm. Der 25 Jahre alte US-Amerikaner traf am Dienstag in der Universitätsstadt ein und war am Mittwoch zum ersten Mal für seinen neuen Klub am Ball. Gut gelaunt absolvierte der 2,01 Meter große Power Forward seine erste Einheit beim Team von Trainer Johan Roijakkers. Bei der BG erhält Hummer das Trikot mit der Nummer 34. (raw) Foto: Jelinek/gsd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.