Basketball-Bundesliga

Fast ein Heimspiel: BG Göttingen mit 330 Fans nach Hamburg

+
Auf solche Korberfolge hoffen die vielen BG-Fans auch in Hamburg.

Hat der erste Saisonsieg auch die Reiselust der Fans der BG Göttingen beflügelt? Könnte man fast vermuten, denn nachdem es beim 104:87 gegen Oldenburg die Saison-Minuskulisse von „nur“ 2613 Zuschauern gab, kann sich der südniedersächsische Basketball-Bundesligist der lautstarken Unterstützung beim nächsten Auswärtsspiel am kommenden Samstag bei den Hamburg Towers sicher sein.

Fast ein Heimspiel in der Hansestadt!

Die für ein Auswärtsmatch stattliche Anzahl von 330 Fans werden die Veilchen in die „edel-optics.de“-Arena in Hamburg-Wilhelmsburg begleiten. Mehr werden es allerdings wohl kaum, denn das Spiel beim BBL-Aufsteiger ist schon ausverkauft. Zugelassen ist die Halle für 3400 Besucher. 40 Fans haben sogar eine Zwei-Tages-Tour samt Bahn-Anreise mit Übernachtung in der Hansestadt gebucht.  haz/gsd-nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.