Basketball-Bundesliga Männer

Galen Robinson ersetzt Christian Vital bei der BG Göttingen

+
Schnell Ersatz gefunden: Galen Robinson folgt bei der BG  auf Christian Vital.

Das ging ja schnell! Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat einen Ersatz für Christian Vital gefunden. US-Guard Galen Robinson Jr. wechselt von den Austin Spurs (NBA G-League) zu den Veilchen und erhält einen Einjahres-Vertrag.

Der 23-jährige Texaner kam bereits am Montag in der Universitätsstadt an der Leine an. „Nachdem Christian gegangen ist, brauchten wir einen weiteren Ballhandler“, sagt BG-Trainer Roel Moors. „Galen ist eher ein echter Aufbauspieler, der für seine Schnelligkeit und seine defensiven Fähigkeiten bekannt ist.“ Vital hatte die BG aus persönlichen Gründen verlassen – Heimweh!

Von 2015 bis 2019 trug der Aufbauspieler 136 Mal das Trikot der Houston Cougars, dem Team der Uni Houston. Im Schnitt stand der BG-Neuzugang rund 28 Minuten pro Partie auf dem Parkett, in denen er 6,8 Punkte erzielte, 2,8 Rebounds holte und 4,3 Assists gab. In seinem Abschlussjahr 2018/19 war er der einzige Spieler, der in allen 37 Spielen in der Starting Five stand.

Im Sommer 2019 startete Robinson Jr. seine Profi-Karriere bei den Austin Spurs, dem NBA-G-League-Team der San Antonio Spurs (NBA). In seiner ersten Saison als professioneller Basketballer absolvierte der Guard 30 Spiele, in denen er im Schnitt rund 23 Minuten auf dem Parkett stand (8,1 Punkte/2,3 Rebounds/4,6 Assists).

. Steckbrief

Name : Galen Robinson Jr.

Geburtstag: 31.03.1997

Nationalität: USA

Größe: 185 cm

Gewicht: 86 kg

Position : Wache

Letzte Vereine(von neu nach alt): Austin Spurs (NBA G-League/USA), University of Houston (NCAA/USA). gsd/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.